Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regen

Navigation:
Polizei schließt Brandstiftung nicht aus

Nach Feuer in Rosdorf Polizei schließt Brandstiftung nicht aus

Nach den beiden Bränden im ehemaligen Schlachthof in Rosdorf am Wochenende schließt die Polizei Göttingen Brandstiftung nicht aus. Die Höhe des Schadens steht unterdessen noch nicht fest.

Voriger Artikel
Ritter-Ferien auf der Stolle
Nächster Artikel
Reitverein präsentiert Voltigiersport
Quelle: Feuerwehr Gemeinde Rosdorf

Rosdorf. Die beiden Feuer waren in dem Gebäude, das seit Längerem leer steht, am Sonnabendabend und Sonntagabend vermutlich im Keller ausgebrochen. Die Ursache ist noch unklar. Das Gebäude wurde von der Polizei beschlagnahmt. Es wurden Ermittlungsverfahren wegen Verdachts der schweren Brandstiftung eingeleitet. Hinweise an die Polizei unter Telefon 0551/491-2115.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bilder der Woche vom 16. bis 22. September 2017