Startseite GT
Volltextsuche über das Angebot:

Sonntag
Von Mikroplastik aus Kosmetikprodukten bis hin zu Fischereinetzen: In den Ozeanen treibt immer mehr Plastikmüll. “The Ocean Cleanup“ will das ändern – und mit dem sauberen Geschäftsmodell Geld verdienen.
Von Plastikmüll und Businessplänen

Der 23-jährige Student Boyan Slat will die Ozeane von Plastikabfall befreien. Mit schwimmenden Barrieren soll der Nordpazifik von kleinen und großen Partikeln gereinigt werden. Im Mai geht es los. Doch ist “The Ocean Cleanup“ nicht eher ein sehr cleveres Geschäftsmodell? Eine Reise an die Schnittstelle von Ökologie und Ökonomie.

mehr
Gastbeitrag von Manfred Bönsch
Die Sehnsucht nach Vorbildern ist ausgeprägter, als gemeinhin zugegeben wird – nicht nur bei Kindern, sondern auch unter Erwachsenen.

Erwachsene sollten Kindern und Jugendlichen ein Vorbild sein. Aber oft genug liegen wir mit unserem Ton und unserem Verhalten selbst daneben. Wofür stehen wir Erwachsenen eigentlich? Oder ist sowieso alles egal, weil Vorbilder nicht mehr nützlich sind?

mehr
Donald Trump pflügt mit seinen drastischen Verordnungen und Personalentscheidungen zugunsten milliardenschwerer Gönner die USA um. Ein persönlicher Rückblick.
Ein Jahr unter Trump
Der lange Schatten des Präsidenten

Ein Jahr ist US-Präsident Donald Trump nun im Amt. Seine Politik, seine Entscheidungen, seine Ausdrucksweise beschäftigen die ganze Welt. Die US-Bürger spüren die Folgen bis tief in ihren Alltag. Unser Korrespondent in Washington zieht eine sehr persönliche Bilanz.

mehr
“Shared Reading“ im Trend
Was macht das Gelesene mit dir? Bei “Shared Reading“ ist diese Frage sozusagen Programm.
Hurra, wir lesen noch

Gemeinsam ist besser als einsam: Das gilt auch fürs Lesen. Miteinander über Bücher zu sprechen bereitet nicht nur Freude, sondern wirkt bei manchem sogar wie Medizin. In jüngster Zeit treffen sich immer mehr Menschen, um ihre Leseerlebnisse zu teilen. Zeit für eine Lektüre.

mehr
Unterwegs mit einem S-Bahn-Musiker Unter Drogen

Bernd hat nicht mehr lange zu leben. Schuld ist das Heroin. Macht aber nichts, sagt er. Denn einmal wäre er fast auf seiner Matratze verbrannt, alles, was jetzt kommt, ist Zugabe. Ein Blick in eine verstörende Welt mit einem außergewöhnlichen Straßenbahnmusiker.

mehr
Buchtipps von Ruth Bender

Eine amüsante Gesellschaftssatire aus einem Hinterwäldlernest mit Popcorn-Fabrik, ein atmosphärischer Krimi über die Schattenseiten der “City of Lights“, und eine gut lesbare Einführung in das Denken von Karl Marx: die Buchtipps von Ruth Bender.

mehr
Musiktipps von Karsten Röhrbein

Kämpferische Mutmachsongs gegen rechts, zarte Folksongs voller schwedischer Blockhüttenromantik, und fiebriger Bluesrock – jetzt auch mit Synthesizer: die Musiktipps von Karsten Röhrbein.

mehr
DVD-Tipps von Matthias Halbig

Von britischer Krimiqualität bis zu pragmatischen Wikingerseelen, von einer unterhaltsamen Sci-Fi-Operette bis zu Disney-Prinzessinnen im Doppelpack, von leidlich komischem Familien-Klamauk bis zu Anne Hathaway als trinkfester Monstermacherin: die DVD-Tipps von Matthias Halbig.

mehr
Vom Arzneivertreter zum Bestsellerautor: Nicholas Sparks wuchs in Armut auf und kam durch einen Zufall zum Schreiben.
Nicholas Sparks im Interview

Nicholas Sparks schreibt Bücher mit Happy End – und ist einer der meistgelesenen Autoren der Welt. Privat musste der US-Schriftsteller so manchen Rückschlag hinnehmen. Mit Nina May spricht der 52-Jährige über das Ende seiner Ehe – und wie es ihm gelang, weiterzumachen.

mehr
Dieser Zug soll Kundschaft ziehen: Weil die Entfernungen zwischen Wohnsitz und Arbeitsplatz immer länger werden, sollen Bahnpendler ein möglichst komfortables Fahrerlebnis haben.
Im Zug der Zukunft
Feiner Zug

Autonom fahrende Autos sind im Kommen, die Bahn ringt um Anschluss. Jetzt hat sie ein Konzept vorgestellt. Das Ergebnis ist der Ideenzug – der alle Raffinessen aufs Gleis bringt: Yoga, Sport, Auszeit, Arbeit – alles kein Problem.

mehr
“Majesty“ im Spieletest
Komplex, aber trotzdem intuitiv und sehr unterhaltsam: “Majesty. Deine Krone – Dein Königreich“ von Marc André.
Erfolg durch positives Herrschen

“Splendor“ von Marc André war 2014 als Spiel des Jahres nominiert. Damals machte er die Spieler zu Edelsteinhändlern und bereitete komplexe Mechanismen so elegant auf, dass sie familientauglich wurden. Jetzt legt er mit “Majesty“ nach.

mehr
Virtual Reality in der Forschung Echt jetzt?

Leben findet immer häufiger in der virtuellen Realität statt. Doch nicht nur Computerspieler, sondern auch Forschung und Industrie profitieren von einer Technik, die die Wirklichkeit nahezu perfekt simulieren kann.

mehr
Traditionsreich – und doch das nächste große Ding: Großbritannien schwört auf Milch aus der Tigernuss.
Trendgetränk aus der Tigernuss

Milchersatzgetränke aus Mandeln, Soja oder Haselnüssen gibt es mittlerweile in jedem Supermarkt. Aus Großbritannien schwappt jetzt ein neuer Trend herüber, der einer altbekannten Frucht zu frischem Ruhm verhilft.

mehr
Am Mittagstisch mit Imre Grimm
Delikatesse oder doch eher so appetitlich wie der Ötzi? Ganze Fische sorgen oft für geteilte Meinungen.

Bei uns in der Kantine gibt’s donnerstags Fisch. Außer einmal, da war der Fisch alle. Stattdessen gab’s Bratwurst. Das war der schönste Tag in meinem Leben. Ich bin kein Freund von Fisch, vor allem nicht von Gesamtfisch.

mehr

Kampf gegen Windmühlen? Eine Gruppe von Musikern, Schauspielern und Autoren hat ein Album aufgenommen, um gegen die Gratiskultur, Youtube und Co. zu Felde zu ziehen.
Künstler gegen Gratiskultur

Kunst kostet. Der Kölner Musiker Lando Van Herzog hat sich namhafte Kollegen an die Seite geholt, um mit seinem “Project Fairplay“ gegen die Gratiskultur anzutreten. Die Streamingdienste sieht er als Teil des Problems. Für den Bundesverband Musikindustrie sind sie dagegen ein Silberstreif am Horizont.

mehr
23.01.2018 - 12:12 Uhr

Die SVG Göttingen, Schlusslicht der Fußball-Oberliga, hat kurzfristig ein Testspiel vereinbart. Gegner ist am Freitag um 19.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz am heimischen Sandweg der Bezirksligist SG Werratal.

mehr
Was die junge Königin Elizabeth in “The Crown“, Cersei Lannister aus “Game of Thrones“ oder die Tänzerinnen aus “Babylon Berlin“ tragen, inspiriert jetzt auch Modedesigner.
Serien als Stilvorbilder

Serien sind nicht nur in Mode, sie machen sie auch: Wer sich für die Ballsaison inspirieren lassen will, plant vorher besser einen Serienabend ein.

mehr