Startseite GT
Volltextsuche über das Angebot:

Kolumnen
Urlaubstipps mit Imre Grimm
Immer beliebter: Städtereisen. Dabei kann man mit Städten fürchterliches Pech haben.

Sie haben plötzlich Urlaub, und keine Ahnung, wohin? Oder Sie haben eine Reise gebucht, und sich noch nicht intensiv mit Zielland und -leuten auseinandergesetzt? Kein Problem: Es folgt eine praktische Handreichung mit Urlaubsüberlebenstipps in mehreren Teilen.

mehr
Ortsmarketing mit Uwe Janssen
Nicht jeder Ort hat etwas zu bieten, doch offenbar braucht jeder Ort einen Kosenamen.

Was bei Ländern und Städten längst üblich ist, steckt bei Dörfern noch in den Kinderschuhen: Das Anlocken von Touristen durch strahlkräftige Kosenamen.

mehr
Urlaubstipps mit Imre Grimm
Dolce Vita, Sonne und bildschöne, sich aalende Menschen: Die Vorstellung von Strandurlaub ist meistens recht weit entfernt von der Realität.

Sie haben plötzlich Urlaub, und keine Ahnung, wohin? Oder Sie haben eine Reise gebucht, und sich noch nicht intensiv mit Zielland und -leuten auseinandergesetzt? Kein Problem: Es folgt eine praktische Handreichung mit Urlaubsüberlebenstipps in mehreren Teilen.

mehr
Prokrastination mit Uwe Janssen
Warum manche Streber meinen, dass Wendungen wie “Müßiggang ist aller Laster Anfang“ motivierend wirken könnten, ist bis heute unklar.

Nur der Streber fängt den frühen Wurm, und der Streber hat sich auch die schönsten Sprichworte ausgedacht, um weniger strebsame Menschen zu brandmarken und unter Faulheits-Generalverdacht zu stellen.

mehr
In den Alpen mit Imre Grimm
Ein ewiges Auf und Ab: Urlaub in den Bergen hält für Ungeübte ganz spezielle Herausforderungen bereit.

Sie haben plötzlich Urlaub, und keine Ahnung, wohin? Oder Sie haben eine Reise gebucht, und sich noch nicht intensiv mit Zielland und -leuten auseinandergesetzt? Kein Problem: Es folgt eine praktische Handreichung mit Urlaubsüberlebenstipps in mehreren Teilen.

mehr
Vorübergehende Nichtverfügbarkeit mit Uwe Janssen
Früher war alles besser, inklusive Abwesenheitsmeldungen am Telefon.

Viele Menschen gehen ja in Zeiten von Textnachrichten und Chat-Apps gar nicht mehr ans Telefon, wenn es überraschend klingelt. Für Freunde der englischen Sprache ist die anschließende Mailbox-Ansage ein Fest des Wohlklangs – doch es droht Ungemach.

mehr
Solides Handwerk mit Imre Grimm
Nichts ist befriedigender, als ein Möbelstück mit den eigenen Händen zu bauen – zumindest, bis man tatsächlich damit anfängt.

Kind eins wird in Kürze eingeschult. Ich erwog daher den Bau eines Schreibtisches. Sie werden nicht glauben, was dann geschah.

mehr
Baumarktträumerei mit Uwe Janssen
Manchmal kann ein Frosch zur rechten Zeit dazu führen, dass ganze Lebensplanungen umgeworfen werden.

Große Inspirationen ergeben sich nicht selten vollkommen zufällig, beim Warten auf etwas ganz anderes. Die ideale Umgebung dafür ist der Baumarkt.

mehr