Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hören Evgeny Kissin und mehr Klassiktipps
Sonntag Tipps & Kritik Hören
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:55 29.09.2017
Quelle: Fotolia
Anzeige
Hannover

Evgeny Kissin: Beethoven.Das ehemalige russische Wunderkind Kissin ist längst ein ausgereifter Klavierstar. Seine Live-Einspielungen von Beethoven-Sonaten und -Variationen klingen sehr gelassen und gleichzeitig intensiv und brillant. Er fühle sich in der Musik des Komponisten inzwischen “ganz zu Hause“, versichert der Pianist. Man kann es hören.

Evgeny Kissin: Beethoven Quelle: Deutsche Grammophon

Krystian Zimerman: Franz Schubert. Der Pole Zimerman möchte stets das eigene Instrument mitführen. Seine Konzerte müssen peinlich genau zu kalkulieren sein. Bei den Aufnahmen der letzten Schubert-Sonaten A-Dur und B-Dur kann man das Skrupulöse heraushören. Doch er kann auch zum Flug abheben und schwärmerisch intonieren.

Krystian Zimerman: Franz Schubert Quelle: Deutsche Grammophon

Nils Mönkemeyer: Walton, Bruch, Pärt. Mönkemeyers großes Verdienst ist es, die Bratsche vom Image des Aschenputtel-Instruments befreit zu haben. Seine Aufnahmen mit den Bamberger Symphonikern setzen Maßstäbe. Besonders das mal neoromantische, mal Jazz-inspirierte Violakonzert des Briten William Walton von 1928/1929 ist eine lustvoll aufgetischte Entdeckung.

Nils Mönkemeyer: Walton, Bruch, Päth Quelle: Sony Classics

Von Michael Berger

Hören Musiktipps von Karsten Röhrbein - Cro und mehr Musiktipps

Beindruckend Unkonventionelles vom Neu-Berliner Tricky, die perfekte Folk-Konsens-Kuschelplatte, und luftig-soulige Klänge vom entspanntesten aller Pop-Rapper: die Musiktipps von Karsten Röhrbein.

22.09.2017
Hören Musiktipps von Mathias Begalke - The National und mehr Musiktipps

Ein Trotzdem-Album gegen den Verlust den Liebe, Songs voller Melancholie, Spott und Mathematik, und ein Album, das Pferdefliegen zum träumen bringt: die Musiktipps von Mathias Begalke.

15.09.2017
Hören Musiktipps von Karsten Röhrbein - Casper und mehr Musiktipps

Wütender und schlauer Hip-Hop für unbequeme Zeiten, rotziger Garagerock zwischen Kreuzberg und Country-Sehnsucht, und Elektro-Schlager-Rap gegen Vorurteile: die Musiktipps von Karsten Röhrbein.

08.09.2017
Anzeige