Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hören Steve Reich und mehr Musiktipps
Sonntag Tipps & Kritik Hören Steve Reich und mehr Musiktipps
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 25.05.2018
Quelle: dpa
Hannover


Steve Reich: Drumming (Colin Currie Group, CCR). Steve Reich hat sich längst zum Musikfabrikanten entwickelt. Und dabei ist die Magie seiner Musik auf der Strecke geblieben. Wie gut Minimal Music sein kann, zeigt dagegen “Drummings“, sein Meisterwerk von 1970/71. Eine knappe Stunde, in der die Colin Currie Group aus wenig ein alles erschafft.

Steve Reich: Drumming Quelle: Label

Vivaldi: Gloria, Nisi Dominus, Nulla in mundo (Lezhneva, Fagioli, Fasolis, I Barocchisti, Coro della Radiotel. svizzera, Decca). Vor lauter Händel und Bach haben wir kaum noch Antennen für die Kirchenmusik anderer Barockkomponisten. Für die Vivaldis etwa, die, wird sie wie auf dieser CD rund um die wunderbare Julia Lezhneva mit virtuoser Ernsthaftigkeit betrieben, auf Augenhöhe navigiert.

Vivaldi: Gloria, Nisi Dominus, Nulla in mundo Quelle: Label

Rachmaninoff: 24 Préludes (Nikolai Lugansky, Harmonia Mundi): Rachmaninoffs Préludes durchmessen rauschhaft und fahl, dramatisch und zart, versonnen und charmant die Welt in Tönen – und stellen an Pianisten höchste Anforderungen. Die lässt Nikolai Luganski sich nicht anmerken, was seinen sinnlich schillernden Zyklus herausragend macht.

Rachmaninoff: 24 Préludes Quelle: Label

Von Peter Korfmacher

Regional Musiktipps von Karsten Röhrbein - Gaz Coombes und andere Musiktipps

Der stärkste Mann der Welt braucht keine Mitgrölrefrains mehr, aus einem ehemals rotzigen Indie-Rocker ist ein Freund des Klaviersounds geworden und dass die Welt am Abgrund steht, lässt sich auch bestens mit Folk-Rock ausdrücken – die Musiktipps von Karsten Röhrbein.

18.05.2018
Regional Musiktipps von Mathias Begalke - Willie Nelson und mehr Musiktipps

Grungen gegen die Selbstzweifel und zu hohen Erwartungen, deutschsprachiger, in das Beste aus den Achtzigern verknallter Wave-Pop, und das 67. Studioalbum vom nimmermüden Country-Songwriter: die Musiktipps von Mathias Begalke.

11.05.2018
Weltweit Albumtipps von Karsten Röhrbein - DJ Koze und mehr Musiktipps

Sommerlich-fluffiger Neunziger-Sound vom Hamburger House-Meister, groß gedachter Softrock statt Folk von einer Indie-Institution, und überwältigende Klanglandschaften zwischen Techno und Ambient: die Plattentipps von Karsten Röhrbein.

04.05.2018