Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Lesen “Lange Liebe“ und mehr Buchtipps
Sonntag Tipps & Kritik Lesen “Lange Liebe“ und mehr Buchtipps
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:01 25.05.2018
Quelle: dpa
Hannover


Elena Passarello: Berühmte Tiere der Menschheitsgeschichte. Hat der Vogel “Stahrl“ Mozart beim Komponieren unterstützt? Konnte Hans, das Pferd, wirklich rechnen? Und was hat es mit Dürers Nashorn auf sich? Elena Passarello erzählt in 16 episodenhaften Kapiteln ganz Erstaunliches von ganz besonderen Tieren.

Elena Passarello: Berühmte Tiere der Menschheitsgeschichte Quelle: Verlag

Antonia Meiners: Lange Liebe. Viele träumen davon, nicht ganz so vielen ist sie vergönnt: die lebenslange Liebe. Gibt es ein Rezept? Nicht wirklich. Aber in Antonia Meiners’ Buch finden sich zumindest Beispiele von unzertrennlichen Paaren wie Winston und Clementine Churchill, Senta Berger und Michael Verhoeven oder Paul Auster und Siri Hustvedt. Ein schönes Buch vom Glück des Zusammenbleibens.

Antonia Meiners: Lange Liebe Quelle: Verlag

Paul Nolte: Lebens Werk. Wer sich für das 19. Jahrhundert interessiert, kam lange Zeit nicht an Thomas Nipperdeys dreibändiger “Deutscher Geschichte“ vorbei. Es ist im besten Sinne ein Standardwerk. Sein Schüler Paul Nolte erzählt nun vom langen Entstehen und langsamen Vergessen des Werks. Eine spannende Werkbiografie über ein bedeutendes Forscherleben.

Paul Nolte: Lebens Werk Quelle: Verlag

Von Kristian Teetz

Ein „Leitfaden für einen aufgeklärten Patriotismus“ von Erfolgsautorin Thea Dorn, ein Gemeinschaftswerk der Büchnerpreisträgerin Sibylle Lewitscharoff mit dem Deutsch-Iraker Najem Wali und ein skandinavischer Thriller um Lachse und Ökos – die Buchtipps von Nina May.

18.05.2018

Essays über das Leben berühmter Frauen und deren Hang zur Selbstzerstörung, ein Roman über das Auseinanderfallen einer vermeintlichen Bilderbuchfamilie, und eine originelle Biografie über Samuel Becketts Zeit in Paris: die Buchtipps von Martina Sulner.

11.05.2018
Weltweit Buchtipps von Ruth Bender - “Der Reisende“ und mehr Buchtipps

Ein verstörender Roman darüber, wie aus Ausgrenzung Verfolgung wird, die amerikanischen “Selfmade Girls“ des 19. Jahrhunderts als Sinnbild für den Culture Clash zwischen alter und neuer Welt, und US-Gesellschaftsporträts in Form von Kurzgeschichten aus den Fünfzigerjahren: die Buchtipps von Ruth Bender.

04.05.2018
Anzeige