Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Lesen “Lied der Weite“ und mehr Buchtipps
Sonntag Tipps & Kritik Lesen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:55 02.02.2018
Quelle: dpa
Anzeige
Hannover


Julia Schoch: Schöne Seelen und Komplizen. Es beginnt 1989 mit Lydia und endest fast 30 Jahre später mit Vivien: Schoch arrangiert viele unterschiedliche Stimmen und schildert, was aus einer Gruppe Potsdamer Schüler wird. Der Frage, wie die (DDR-)Herkunft Biografien prägt, ist die Autorin schon in früheren Büchern nachgegangen. Auch jetzt klug und spannend.

Julia Schoch: Schöne Seelen und Komplizen Quelle: Verlag

Kent Haruf: Lied der Weite. Nach dem Erfolg mit “Unsere Seelen bei Nacht“ hat der Verlag diesen Haruf-Roman wieder veröffentlicht. Darin geht es um eine Handvoll Leute – wie der 17-jährigen, schwangeren Victoria, die von ihrer Lehrerin bei zwei alten Farmern einquartiert wird. Liebevoll erzählt Haruf von verschlossenen Menschen, die sich durchkämpfen, von deren Schwächen und Stärken.

Kent Haruf: Lied der Weite Quelle: Verlag

Anja Kampmann: Wie hoch die Wasser steigen. Der Tod eines Freundes wirft Wenzel aus der Bahn. Er schmeißt seinen Job auf einer Ölplattform hin und reist kreuz und quer – bis ins Ruhrgebiet, wo der gebürtige Pole aufgewachsen ist. Kampmann hat einen umwerfenden Debütroman geschrieben, der mal verträumt, mal lakonisch und immer wahrhaftig klingt.

Anja Kampmann: Wie hoch die Wasser steigen Quelle: Verlag

Von Martina Sulner

Lesen Buchtipps von Nina May - “Garten Baby!“ und mehr Buchtipps

Neues vom japanischen Dauernobelpreiskandidaten, ein spannender Psychothriller über eine traumatisierte Kommissarin, und der Roman zum Phänomen des Urban Gardening: die Buchtipps von Nina May.

26.01.2018
Lesen Buchtipps von Ruth Bender - “Popcorn Melody“ und mehr Buchtipps

Eine amüsante Gesellschaftssatire aus einem Hinterwäldlernest mit Popcorn-Fabrik, ein atmosphärischer Krimi über die Schattenseiten der “City of Lights“, und eine gut lesbare Einführung in das Denken von Karl Marx: die Buchtipps von Ruth Bender.

19.01.2018
Lesen Buchtipps von Janina Fleischer - “Das Päckchen“ und mehr Buchtipps

Ein Bilbliothekar und seine Reise in eine rätselhafte Vergangenheit, bisher unveröffentlichte Science-Fiction-Klassiker, und Briefe eines Dichters, die den Glauben an die Liebe zurückgeben: die Buchtipps von Janina Fleischer.

12.01.2018
Anzeige