Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
15 Mannschaften kämpfen um den Sieg

Hallenfußball-Stadtmeisterschaft 15 Mannschaften kämpfen um den Sieg

Der SC HarzTor und der TSV Seulingen eröffnen am Sonnabend „Auf der Klappe“ um 14 Uhr die 28. Duderstädter Hallenfußballmeisterschaft. Beim vom SC Eichsfeld ausgerichteten zweitägigen Turnier sind insgesamt 15 Mannschaften am Start - darunter auch Titelverteidiger SG Bergdörfer.

Voriger Artikel
1. SC 05 bringt Chinesen Fußball bei
Nächster Artikel
Gerbi Kaplankommt immer näher

Titelverteidiger SG Bergdörfer ist auch in diesem jahr wieder mit von der Partie bei der Hallenmeisterschaft des SC Eichsfeld.

Quelle: Pintschak

Duderstadt. Der Bezirksligist bekommt es in Vorrundengruppe A neben HarzTor und Seulingen noch mit dem SV Blau-Weiß Brehme sowie Kreisligist FC SeeBern zu tun. In Gruppe B ist die Überraschungsmannschaft der letztjährigen Auflage einsortiert worden.

Die Vorrunde erspielen

Die A-Junioren des JFV Eichsfeld, die damals bis ins Endspiel gestürmt waren, müssen sich unter anderem gegen Kreisklassen-Tabellenführer SG Pferdeberg behaupten. Diese Konstellation birgt eine besondere Fußnote: bei der SG ist nämlich Jan Ringling Trainer, der in der vergangenen Spielzeit noch die JFV-A-Junioren betreut hat. Der FC Höherberg, der SV Germania Breitenberg sowie der SC Hainberg II komplettieren die Gruppe B.

Die Mannschaft des Ausrichters will sich das Weiterkommen in Vorrundengruppe C erspielen. In dieser treten außerdem noch der SV Eintracht Hahle, der VfL Olympia Duderstadt, der in der Halle stets stark auftrumpfende SV Rotenberg sowie die JSG Radolfshausen/Eichsfeld an. Die beiden ersten Teams jeder Gruppe sowie die beiden besten Dritten qualifizieren sich für die Zwischenrunde, die am Sonntag um 14 Uhr beginnt.

In dieser werden die weitergekommenen Mannschaften in zwei Gruppen einsortiert. Die beiden Ersten und Zweiten qualifizieren sich für das Semifinale, das um 17 Uhr beginnen soll. Der Anstoß des Endspiels ist auf 17.55 Uhr festgelegt. Bei der Siegerehrung, die um 18.15 Uhr starten soll, werden neben den besten Teams auch der stärkste Turniertorwart sowie der erfolgreichste Torschütze ausgezeichnet.

Beste Tagesform gewinnt

Daniel Engelhardt, 1. Vorsitzender des SC Eichsfeld, erhofft sich eine volle Tribüne, packende Duelle sowie jede Menge Tricks und Tore. „Die Zusagen sind dieses Mal sehr schnell eingegangen“, berichtet er zufrieden. „Ich glaube, die Mannschaften freuen sich schon auf das erste Hallenturnier.“ Die Einteilung in drei Fünfer- statt in zwei Sechsergruppen soll die Pausen für die Akteure kürzer halten.

„Zu langes Warten nervt“, begründet Engelhardt. Ein Favorit sei schwer auszumachen: „Es wird die Mannschaft gewinnen, die am Sonntag die beste Tagesform hat.“ Für Breitenbergs Trainer Oliver Gräbel zählt vorrangig der Spaß, die Platzierung steht für ihn nicht so sehr im Vordergrund: „Das ist doch die ideale Gelegenheit, schöne Spiele zu zeigen.“

28. Duderstädter Hallenmeisterschaft 2016

Gruppe A: SC HarzTor, SV BW Brehme, SG Pferdeberg, FC SeeBern, SG Bergdörfer

 

Gruppe B: TSV Seulingen, SC Hainberg II, JFV Eichsfeld A-Jgd, SV Germania Breitenberg, FC Höherberg

 

Gruppe C: SC Eichsfeld, JSG Radolfshausen/Eichsfeld A-Jgd, SV Eintracht Hahle, SV Rotenberg, VFL Ol. Duderstadt

 

 

Spielplan Gruppe A

 

Uhrzeit Heimteam Auswärtsteam Ergebnis

 

14:00 SC HarzTor TSV Seulingen

14:12 SV BW Brehme FC SeeBern

14:24 SG Bergdörfer SC HarzTor

14:36 TSV Seulingen SV BW Brehme

14:48 FC SeeBern SG Bergdörfer

15:00 SC Harztor SV BW Brehme

15:12 SG Bergdörfer TSV Seulingen

15:24 FC SeeBern SC Harztor

15:36 SV BW Brehme SG Bergdörfer

15:48 TSV Seulingen FC SeeBern

 

 

Spielplan Gruppe B

 

Uhrzeit Heimteam Auswärtsteam Ergebnis

 

16:30 SG Pferdeberg SC Hainberg II

16:42 JFV Eichsfeld A Germania Breitenberg

16:54 FC Höherberg SG Pferdeberg

17:06 SC Hainberg II JFV Eichsfeld A

17:18 Germina Breitenberg FC Höherberg

17:30 SG Pferdeberg JFV Eichsfeld A

17:42 FC Höherberg SC Hainberg II

17:54 Germania Breitenberg SG Pferdeberg

18:06 JFV Eichsfeld A FC Höherberg

18:18 SC Hainberg II Germania Breitenberg

 

Spielplan Gruppe C

 

Uhrzeit Heimteam Auwärtsteam Ergebnis

 

19:00 SC Eichsfeld Radolfshausen/Eichsfeld

19:12 SV Eintracht Hahle SV Rotenburg

19:24 VFL Ol. Duderstadt SC Eichsfeld

19:36 Radolfshausen/Eichsfeld SV Eintracht Hahle

19:48 SV Rotenberg VFL Ol. Duderstadt

20:00 SC Eichsfeld SV Eintracht Hahle

20:12 VFL Ol. Duderstadt Radolfshausen/Eichsfeld

20:24 SV Rotenberg SC Eichsfeld

20:36 SV Eintracht Hahle VFL Ol. Duderstadt

20:48 Radolfshausen /Eichsfeld SV Rotenberg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
Noch mehr Fußball