Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
30 Mädchen und Jungen bei der Ferienschule in Duderstadt dabei

Vier Tage Fußball Non-Stop 30 Mädchen und Jungen bei der Ferienschule in Duderstadt dabei

Den richtigen Zeitpunkt passte Trainer Heiko Kunze ab, um eine viertägige Fußball-Ferienschule in Duderstadt auf dem Westerborn anzubieten. 30 Nachwuchskicker im Alter zwischen fünf und zehn Jahren nutzten das Angebot, um ihre Fertigkeiten am runden Leder zu verbessern.

Voriger Artikel
Die Weltauswahl von den Göttinger Zietenterrassen
Nächster Artikel
Göttingen 05 hat‘s schwer beim Letzten

Viel Spaß und viel gelernt: Die Teilnehmer an der Fußball-Ferienschule.

Quelle: EF

Eichsfeld. Täglich verbrachten die Teilnehmer bis zu sechs Stunden auf dem Platz. Trainiert wurde dabei in kleinen Gruppen. Unterstützt wurde Kunze an diesen abwechslungsreichen Tagen von Ralf Domeier und Reiner Böning, die den Jungen und Mädchen koordinative und technische Fähigkeiten vermittelten.

Zum Abschluss der Ferienschule legten alle das DFB-Fußballabzeichen ab. Dabei galt es, an verschiedenen Stationen Aufgaben wie Zielschießen, Dribbelparcours auf Zeit sowie Kurzpassspiel zu erfüllen. Alle Teilnehmer bestanden mit guten Resultaten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
BG Göttingen spielt gegen Bayreuth
Noch mehr Fußball