Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
A-Junioren des 1. SC 05 rehabilitieren sich

Schwarz-Gelbe wieder in der Spur A-Junioren des 1. SC 05 rehabilitieren sich

Die richtige Antwort auf die 0:4-Blamage auf eigenem Platz gegen den HSC Hannover vor einer Woche haben die A-Junioren des 1. SC 05 beim Auswärtsspiel der Fußball-Niedersachsenliga in Emden gegeben. Mit einem stark ersatzgeschwächten Minikader von 15 Spielern hatten Trainer Arunas Zekas und seine Schützlinge die weiteste Fahrt in der Saison angetreten.

Voriger Artikel
SV Bernshausen bezwingt SVG Göttingen II
Nächster Artikel
Fußball-Oberliga: Göttingen 05-Mitgliederversammlung im Frühjahr

Zweifacher Torschütze für 05: Pascal Aschenbrandt (r.).

Quelle: Pförtner

Göttingen. Dennoch zeigten die Göttinger bei den abstiegsgefährdeten Kickers eine starke Vorstellung, gewannen verdient mit 4:2 (1:1) und halten als Tabellenfünfter Kontakt zur Spitzengruppe.

„In der ersten Halbzeit hatten wir vor allem mit dem ungewohnt schiefen Platz und dem heftigen Wind zu kämpfen“, erklärte Zekas, warum die Partie bis zur Pause weitgehend ausgeglichen war und die Gastgeber in der 32. Minute sogar in Führung gingen, die Giulian Thunert sechs Minuten später egalisierte.

„Zu Beginn der zweiten Hälfte hatten wir uns auf Platz- und Windverhältnisse eingestellt. Wir haben uns bemüht, den Ball flach zu halten, und haben dann schnell die Oberhand gewonnen“, berichtete der Coach. Pascal Aschenbrandt erhöhte unmittelbar nach dem Wechsel auf 2:1 für die Gäste und legte eine Viertelstunde vor Schluss mit dem Treffer zum 1:3 nach.

Als Martin-Miguel Bodenbach, der ebenso angeschlagen in die Partie gegangen war wie Aschenbrandt und Janek Brandt, auf 4:1 (80.) erhöhte, hatten die Göttinger ihre Ostfriesland-Mission erfolgreich abgeschlossen. Der zweite Treffer der Platzherren eine Minute vor Schluss konnte den Sieg nicht mehr gefährden. – Tore. 1:0 Schmidt (32.), 1:1 Thunert (38.), 1:2/1:3 Aschenbrandt (47./75.), 1:4 Bodenbach (80.), 2:4 Neziraj (89.).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Matchday: Göttingen gegen Vechta
Noch mehr Fußball