Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Bilshausen verpatzt Start

Fußball-Bezirksliga Bilshausen verpatzt Start

So hat sich Fußball-Bezirksligist SV BW Bilshausen den Start in die neue Saison nicht vorgestellt. Beim Landesliga-Absteiger Zuspo Petershütte gab es eine 1:2 (1:1)-Niederlage.

Voriger Artikel
Hagenberg startet mit 4:1
Nächster Artikel
Erstes Spitzenspiel der Saison steigt am Groner Rehbach

J. Diederich

Quelle: EF

Bilshausen. Wobei der Siegtreffer für die Platzherren erst in der 89. Minute durch René Jung fiel, der schon den ersten Treffer für Tuspo erzielt hatte. Bilshausens Coach Jan-Hendrik Diederich war am Ende schon ein wenig nachdenklich, denn seine Mannschaft hatte besonders in der ersten Hälfte eine sehr gute Partie gezeigt, hätte schon vor dem Führungstreffer der Gastgeber in der 14. Minute aufgrund der Chancen klar in Front liegen müssen. „Aber offensichtlich entscheidet Ballbesitz kein Spiel mehr“, sagte Diederich.

 
Die Bilshäuser schafften allerdings noch vor dem Halbzeitpfiff den Ausgleich durch Jonathan Schäfer (31.). „Mit einem 1:1 gegen einen Landesliga-Absteiger in die Pause zu gehen, war schon in Ordnung“, so der BW-Coach.
In der zweiten Hälfte war er dann in der 52. Minute gezwungen, Fabian Jung nach einer Verletzung aus dem Team zu nehmen. Für Jung kam Leon Fiolka. „Er hat seine Sache sehr gut gemacht, an ihm lag es auf keinen Fall“, lobte Diederich seinen Spieler. In der Folgezeit zeigten sich die Bilshäuser allerdings zu harmlos im Abschluss, so  René Jung noch die Petershütter jubeln lassen konnte. In der Nachspielzeit (93.) kassierte der Bilshäuser Jonas Jüttner noch eine Rote Karte. Er soll den Schiedsrichter beleidigt haben. vw

 
SV BW Bilshausen: Heise – Böttger, Hollenbach, Jung (52. Fiolka), Goldmann  Hungerland, Krautwurst, Rohland (59. Strüber), Jüttner – Schäfer, Beuleke (75. Heinrichs). – Tore: 1:0 R. Jung (14.), 1:1 Schäfer (31.), 2:1 R. Jung (89.).

 
Bezirksliga Herren

 
Tuspo Petershütte – SV Bilshausen 2:1
SG Bergdörfer – Germania Breitenberg 2:0
DS Osterode – GW Hagenberg 1:4
Tuspo Weser Gimte – 1. FC Freiheit 7:0
FC Eintracht Northeim II – FC Grone 0:4
SC Hainberg – SG Lenglern 0:3
SSV Nörten-H. – TSV Bremke/I. 1:3

 
 1. Tuspo Weser Gimte  1  7: 0  3
 2. FC Grone  1  4: 0  3
 3. GW Hagenberg  1  4: 1  3
 4. SG Lenglern  1  3: 0  3
 5. TSV Bremke/I.  1  3: 1  3
 6. SG Bergdörfer  1  2: 0  3
 7. TUSPO Petershütte  1  2: 1  3
 8. Sparta  0  0: 0  0
 8. SG Werratal  0  0: 0  0
10. SV Bilshausen  1  1: 2  0
11. SSV Nörten-H.  1  1: 3  0
12. SV Germania Breitenberg  1  0: 2  0
13. DS Osterode  1  1: 4  0
14. SC Hainberg  1  0: 3  0
15. FC Eintracht Northeim II  1  0: 4  0
16. 1. FC Freiheit  1  0: 7  0

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Matchday: Göttingen gegen Vechta
Noch mehr Fußball