Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
ESV Rot-Weiß verliert auswärts

Fußball-Oberliga Damen ESV Rot-Weiß verliert auswärts

Eine 2:3 (1:1)-Auswärtsniederlage haben die Fußball-Oberliga-Damen des ESV Rot-Weiß Göttingen beim MTV Barum kassiert. „Wir waren klar die bessere Mannschaft, haben aber unsere Chancen nicht genutzt“, ärgerte sich ESV-Coach Ralf Engel.

Voriger Artikel
Nicola Grimaldi ist jetzt 05-Abwehrspieler
Nächster Artikel
Rot-Weiße spielen viel zu kompliziert
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. Bereits in der elften Minute gerieten die Gäste ins Hintertreffen. Doch die Göttingerinnen rappelten sich, kamen durch Marie Diekgerdes in der 36. Minute zum Ausgleich. „In der zweiten Hälfte habe wir den Faden nicht zuletzt aufgrund der robusten Spielweise des Gegners verloren“, so Engel. - Tore: 1:0/2:1 Logemann (11./62.), 1:1 Diekgerdes (36.), 3:1 Bergmann (80.), 3:2 Schlösser (90+2).vw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Basketball: SC Weende vs. ASC 46
Noch mehr Fußball