Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Eichsfelder pilgern Sonntag

Kolumne Eichsfelder pilgern Sonntag

Am Sandweg in Göttinger wird nicht nur in einer Woche im Rahmen des Erlebnis Turnfestes munteres Treiben herrschen. Bereits am Sonntag steht der Platz der SVG Göttingen im Mittelpunkt des Interesses. Denn dort werden die Krombacher Kreispokal-Endspiele ausgetragen.

Voriger Artikel
Diederich wünscht sich Cup als Krönung
Nächster Artikel
JSG Göttingen Nord-Ost holt Kreispokal
Quelle: dpa (Symbolbild)

Im Mittelpunkt des Eichsfelder Interesses stehen dabei zweifelsohne das Finale der 1. Kreisklassen-Teams zwischen der SG Drammetal und der SG Pferdeberg. Spielbeginn ist um 13.30 Uhr. Um 16 Uhr kommt es dann zum Aufeinandertreffen der beiden Lokalrivalen vom SC Eichsfeld und dem SV Eintracht Hahle. Für den scheidenden SC-Trainer Timo Diederich wäre ein Kreispokal-Sieg zum Abschluss die Krönung einer langjährigen, erfolgreichen Zusammenarbeit. Fahrgemeinschaften sind bereits gebildet, die Fan-Schals liegen bereit – einem Fußball-Fest vor der für manche unerträglichen Sommerpause steht nichts im Weg.

Wer im Eichsfeld bleiben möchte, der hat die Chance, sich beim FC Hertha Hilkerode anlässlich des traditionellen Sportfestes zu vergnügen. An zwei Tagen präsentieren sich die Fußball-Teams des Vereins, aber auch die Turnriege ist mit einer Vorführung dabei.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
BG Göttingen spielt gegen Bayreuth
Noch mehr Fußball