Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Eichsfeldvertreter sichern wichtige Punkte

Tischtennis Eichsfeldvertreter sichern wichtige Punkte

Im zähen Ringen um die Nichtabstiegsränge haben die beiden Eichsfeldvertreter der 1. Tischtennis-Bezirksklasse, TTC Esplingerode und TV Bilshausen, wertvolle Siege eingefahren.

Voriger Artikel
Radolfshausen gewinnt 2:1
Nächster Artikel
Frey: „Platz ist um das Dreifache überspielt“

Symbolbild

Quelle: dpa

Eichsfeld. TTC Esplingerode – TTV Geismar II 9:7. Seine bislang beste Saisonleistung lieferte Esplingerodes Florian Kopp: Er behielt in den beiden Einzeln über Tino Beilken sowie Marko Rücker die Oberhand. Außerdem gewann er mit Florian Hackethal zunächst das Eingangsdoppel. Zum Schluss wurde gegen das Gästeduo Marko Rücker/Tino Beilken in vier Sätzen auch noch der Esplingeröder 9:7-Siegpunkt eingefahren.  – TTC: Hackethal/Kopp (2), Schmalstieg/Montag (1), Kopp (2), Hackethal (1), Schmalstieg (1), Montag (1), Leineweber (1).

RW Göttingen – TV Bilshausen 5:9. Obwohl die Rot-Weißen ihren besten Akteur Yaije Liu an Deck hatten, kassierten die Eichsfelder beide Punkte. Ausgangspunkt für den Sieg war der Gewinn der drei Eingangsdoppel. Das elfte und zugleich letzte Einzel entwickelte sich zum Match des Tages: Dabei münzte TVBer Thomas Marienfeld einen 0:2-Satzrückstand noch in einen Fünfsatzerfolg um. – TVB: Hinz/Mariendfeldt (1), A. Reuse/Strüber (1), Weber/Sommer (1), A. Reuse (1), Weber (1), Strüber (1), Sommer (1), Marienfeldt (2).

ja

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Tischtennis

Das dritte Remis im vierten Spiel erkämpften sich die Tischtennis-Jungen von Torpedo in der Niedersachsenliga. Die Mädchen holten ihren ersten Sieg, verloren dann jedoch gegen Bettmar.

mehr
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
Noch mehr Fußball