Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
FC Grone trifft als Letzter auf Ersten

Fußball-Landesliga FC Grone trifft als Letzter auf Ersten

Der FC Grone und die SVG haben momentan nicht viel gemein: Während der FC nach drei Spielen die einzige Mannschaft der Fußball-Landesliga mit null Punkten ist, rangieren die Schwarz-Weißen mit drei Siegen auf dem zweiten Platz.

Voriger Artikel
SV Breitenberg peilt gegen Zweiten Punkte an
Nächster Artikel
RSV 05 empfängt Holthausen zum Spitzenspiel

Sein erfolgreicher Torabschluss ist gefragt: René Weska und der FC Grone empfangen die Freien Turner Braunschweig.

Quelle: Pförtner

Göttingen . Ausgerechnet jetzt empfängt Grone den Tabellenführer Freie Turner Braunschweig – und könnte mit einem Punktgewinn der SVG, die in Vallstedt antritt, zum Sprung an die Spitze verhelfen.Beide Partien werden am Sonntag um 15 Uhr angepfiffen. 

FC Grone – FT Braunschweig. „Wir können nur gewinnen, denn schlimmer kann es nicht mehr kommen“, sagt FC-Trainer Goran Andjelkovic. „Braunschweig müssen wir nicht unbedingt schlagen, da gibt es andere Mannschaften.“ Andjelkovics Vorgabe für die Partie: „Zweikämpfe annehmen und volles Brett laufen, denn spielerisch werden wir wahrscheinlich unterlegen sein.“ Grundsätzlich sei Grone als Aufsteiger nicht zu schwach für die Liga. „Wir müssen uns nur in Geduld üben und fleißig trainieren.“

GW Vallstedt – SVG. Mit einer Oberschenkelzerrung hat Hafner unter der Woche das Training abbrechen müssen – und ertappte in der Kabine einen Dieb, der überwältigt und der Polizei übergeben wurde. Hafner fällt gegen den Siebten Vallstedt aus, dafür kehren Evers sowie nach seiner Rotsperre Hoffmann ins Team zurück. An die Tabellenführung verschwendet Nolte keinen Gedanken. „Trotzdem wünsche ich Grone einen Sieg, zumal ich den Trainer sehr sympathisch finde.“

war

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
Noch mehr Fußball