Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
FFC Renshausen gewinnt gegen Verbandsligist FSV Uder

Frauenfußball FFC Renshausen gewinnt gegen Verbandsligist FSV Uder

Im ersten Testspiel in der Vorbereitung auf die neue Saison hat Fußball-Oberligist FFC Renshausen anlässlich des Sportfestes der SG Bodenrode/Westhausen die Frauen vom tjhüringischen Verbandsligisten FSV Uder knapp mit 4:3 (0:2) besiegt.

Voriger Artikel
Bastian Vogt von Germania Breitenberg erfolgreich operiert
Nächster Artikel
Bastian Vogt will Breitenberg gegen Sparta die Daumen drücken
Quelle: Richter

Renshausen. Die Elf von Trainer Wendelin Biermann, die sich seit vierWochen im Training befinden, hätten noch höher gewinnen können. Mehrmals trafen die Renshäuserinnen das Aluminium, zudem parierte die FSV-Torfrau Katharina Günther mehrere Male glänzend.

Schon die Halbzeitführung der Thüringerinnen durch ihre starke Mannschaftsführerin Karina Wilhelm war äußerst schmeichelhaft. Innerhalb von zehn Minuten erzielten die Biermann-Schützlinge zwischen der 55. und 65. Minute ihre vier Treffer durch Anna Voß (2), Katharina Heuerding und Charlotte Schroer.

Das unbedeutende dritte Tor für den FSV Uder erzielte kurz vor Schluss Sarah Schach. Der FFC Renshausen trat ohne etatmäßige Torhüterin an, zwischen den Pfosten stand Feldspielerin Cilli Schroer. „Für mich ist das Ergebnis sekundär, ich nutze die Testpartien zum Experimentieren“, sagte Biermann. Am Sonntag wird es für die Renshäuserinnen erstmals ernst. Auf dem Sportplatz am Kressenanger empfangen die Eichsfelderinnen den Regionalligisten vom TSV Limmer.

Von Jochen Meyer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
TSC Schwarz Gold bei der WM in Pécs
Noch mehr Fußball