Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
FFC Renshausen zum Topfavoriten der Liga

Fußball-Oberliga-Frauen FFC Renshausen zum Topfavoriten der Liga

Ein Spitzenspiel jagt bei den Fußball-Oberliga-Frauen des FFC Renshausen das andere. Am Sonntag um 15 Uhr wartet vor den Toren Hamburgs der VfL Jesteburg. „Für mich sind die Jesteburgerinnen der Topfavorit für den Aufstieg in die Regionalliga“, sagte Renshausens Coach Wendelin Biermann.

Voriger Artikel
Fußball-Kreisliga: SC Eichsfeld läuft bereits am Freitag auf
Nächster Artikel
Bernshausen gegen Gifhorn: Erst die Politik, dann der Fußball

FFC-Trainer Wendelin Biermann.

Quelle: Schneemann

Renshausen. In der höheren Spielklasse agierten die Gastgeberinnen bereits mehrere Jahre, wollen mit einem personell quantitativ und qualitativ verstärkten Kader dorthin zurückkehren. „Zudem liegt uns der Gegner nicht“, informierte der Renshäuser Coach, berichtet von zahlreichen Niederlagen in früheren Aufeinandertreffen.

Dabei können seine Schützlinge beim Favoriten aus dem Landkreis Harburg unbelastet aufspielen, da sie nichts zu verlieren haben. Biermann hofft, dass seine Mannschaft lange ein 0:0 hält, um den Gastgeber nervös zu machen.

Darüber hinaus sollten nicht, nicht wie bei der bisher einzigen Niederlage bei Pfeil Broistedt, die eigenen Tugenden vergessen werden. „Wir müssen uns auch bei einem Rückstand weiter wehren und an die Motivation für die folgenden Aufgaben denken“, sagte der Renshäuser Trainer, der keinen Ausfall kompensieren muss und mit 15 Spielerinnen die lange Fahrt gen Norden antreten wird.           

 Von Jochen Meyer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Göttingen gegen Vechta - das BG WarmUp
Noch mehr Fußball