Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Frauenfußball-Bezirksliga: SV Bernshausen Tabellenführer

Erfolg auf Asche Frauenfußball-Bezirksliga: SV Bernshausen Tabellenführer

Der SV Bernshausen darf in der Frauenfußball-Bezirksliga weiter von der Meisterschaft träumen. Dank des Auswärtssieges bei der SVG Göttingen II liegen die Eichsfelderinnen nun punktgleich an der Spitze mit der SG Diemarden/Groß Schneen, haben jedoch die bessere Tordifferenz. Die Partie des SV Germania Breitenberg fiel aus.

Voriger Artikel
FC Mingerode im Pokal weiter
Nächster Artikel
Deutliche Landesliga-Erfolge für den 1. SC Göttingen 05
Quelle: dpa (Symbolfoto)

Eichsfeld. SVG Göttingen II – SV Bernshausen 1:4 (0:2). In Göttingen war der Name für die Bernshäuserinnen Programm – am Sandweg musste die Mannschaft des Trainerduos Torsten Keil/Bianca Klennert auf Asche antreten. „Darauf tun wir uns meistens schwer“, hatte Keil, der selber für die Bernshäuser Herren die Schuhe schnüren musste und deshalb diesmal nicht an der Seitenlinie stand, im Vorfeld noch Bedenken wegen des ungewohnten Untergrunds geäußert. 

Doch seine Spielerinnen hatten keinerlei Anpassungsprobleme – bereits nach neun Minuten schoss Laura Henkel die Gäste in Führung. Fünf Minuten vor der Pause legte Katrin Schneemann nach, ehe erneut  Henkel (67.) mit dem 3:0 für die endgültige Entscheidung sorgte.

cro

Bernshausen: Morick – Gonzalez-Diessl (60. Flemming), Friederici (56. Rudolph), Kaczmarek – Peters, Gries, Schneemann, Z. Gawor, Meyer – Müller, Henkel (71. Knöchelmann).

Tore: 0:1 Henkel (9.), 0:2 Schneemann (40.), 0:3 Henkel (67.), 0:4 Schneemann (86.), 1:4 Dehniger (89.).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Tanz-WM in Pécs - der zweite Tag
Noch mehr Fußball