Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Für 1. SC Göttingen 05 zählt nur ein Sieg

Fußball-Junioren Für 1. SC Göttingen 05 zählt nur ein Sieg

Für die A-Junioren-Fußballer des 1. SC 05 geht es am Sonnabend um 16 Uhr um den Klassenverbleib in der Niedersachsenliga. Zum Saisonfinale steht bei Eintracht Braunschweig II das vierte Auswärtsspiel in Folge bei der Reserve von Eintracht Braunschweig an. Dort zählt nur ein Sieg.

Voriger Artikel
SVG Göttingen präsentiert neues Team
Nächster Artikel
Fußball-Relegation der C-Junioren: Eichsfelder enttäuscht
Quelle: dpa (Symbolfoto)

Göttingen. Für die 05er ist es das wichtigste Spiel des Jahres: Sie haben es selbst in der Hand, das rettende Ufer noch zu erreichen. Als Tabellenelfter (33 Punkte/-27 Tore) trennt die Mannschaft lediglich ein Rang vom Klassenverbleib. Der Zehnte VfL Bückeburg (34/-9) hat seine Saison schon zu Ende gespielt, ist am letzten Spieltag zu Zuschauen verdammt. Angesichts des wesentlich schlechteren Torverhältnisses der 05er helfen allerdings nur drei Punkte.

Während Trainer Arunas Zekas im Urlaub in Litauen ist, übernimmt Jan-Philipp Brömsen die Verantwortung an der Seitenlinie. „Wir können es aus eigener Kraft schaffen. Die Ergebnisse der vergangenen Wochen machen Mut.“ Die Mannschaft habe gut trainiert, alle Spieler seien an Bord, der Kader werde durch fünf Spieler aus dem U-17-Meisterteam in der Landesliga ergänzt. „Die spielen auch für sich selbst. Wir haben einen starken 98er Jahrgang, der in die Niedersachsenliga gehört. Ich würde als U-19-Trainer natürlich auch gern in dieser Liga arbeiten“, gibt Brömsen zu, der in der kommenden Saison das Amt von Zekas übernimmt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Matchday: Göttingen gegen Vechta
Noch mehr Fußball