Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Fußball-Kreispokal: SV Eintracht Hahle tritt in Teistungen an

Eichsfelder Trio ist im Einsatz Fußball-Kreispokal: SV Eintracht Hahle tritt in Teistungen an

Drei Mannschaften aus dem Untereichsfeld kämpfen am morgigen Sonntag um den Einzug in das Viertelfinale des Krombacher-Kreispokals für Teams aus der 1. Kreisklasse. Während die SG Bergdörfer II die weite Auswärtsfahrt zur SG Escherode/Uschlag bewältigen muss, empfängt der FC Höherberg die SG Drammetal und der SV Eintracht Hahle den TSV Landolfshausen II. Diese Partie findet bereits um 14.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Teistungen statt. Höherberg und die SG Bergdörfer II werden ab 15 Uhr aktiv.

Voriger Artikel
Fußball-Testspiele: Kreisligist SG Rhume gegen Merkur Hattorf im Einsatz
Nächster Artikel
Fußball: Bernshausen-Spiel abgesagt

niker: Christopher Knaup (r.) vom SV Eintracht Hahle.

Quelle: VL

Eichsfeld. SV Eintracht Hahle – TSV Landolfshausen II. Eigentlich sollte das Pokalduell in Obernfeld ausgetragen werden. „Dort ist der Platz aufgrund des Wetters aber momentan nicht so toll“, berichtet Hahles Trainer André Metenyszyn. Deshalb wird nun in Teistungen auf Kunstrasen gekickt. „Landolfshausen hat der Verlegung auch sofort zugestimmt“, freut sich Metenyszyn. „Wir wollten nämlich unbedingt spielen.“
Eventuell wäre eine Austragung auch in Obernfeld möglich gewesen. Allerdings, so Metenyszyn, wäre der Platz anschließend wohl sehr ramponiert gewesen. Gegen die Reserve des Landesligisten, die in der 1. Kreisklasse Mitte auf Platz vier steht, streben die Eichsfelder naturgemäß ein Weiterkommen an, „auch wenn unser Augenmerk eindeutig auf der Meisterschaft liegt“, wie Metenyszyn versichert. Krankheitsbedingt muss der Tabellenführer der 1. Kreisklasse Nord jedoch wohl auf den einen oder anderen Akteur verzichten.
FC Höherberg – SG Drammetal. Auf „70 zu 30“ beziffert Höherbergs 1. Vorsitzender Uwe Kreisch die Chancen, dass der Ball morgen auf dem eigenen Sportplatz rollt. Im Pokalmatch gegen die SG sieht FC-Trainer Heiko Stern eine ideale Vorbereitung auf das erste Meisterschaftsspiel im Jahr 2015, das eine Woche später gegen Nikolausberg über die Bühne gehen soll. Dass die Gastgeber nur wenig Informationen über den Kontrahenten besitzen, stört Stern nicht: „Wir wollen unser eigenes Spiel durchsetzen“, kündigt er an. „Ich stand selber schon im Pokalendspiel. Dieses Erlebnis gönne ich auch meinen Jungs.“
SG Escherode/Uschlag – SG Bergdörfer II. Fast 100 Kilometer muss der SG Bergdörfer II-Tross im Auto zurücklegen, eher er morgen antreten kann. Der Reiseaufwand soll nicht umsonst  sein, doch der Vierte der Süd-Staffel ist alles andere als ein leichtes Los.

Von Christian Roeben

Fußball Krombacher Kreispokal: Ansetzungen 2./3. Kreisklasse
Sonnabend, 14 Uhr: Sparta II – Hahle II, Werratal IV – Bremke/I. II. Sonntag, 11 Uhr: ESV Rot-Weiß II – Waake-B., Dorste II – FCLA II, Bergdörfer IV – Drammetal II (in Brochthausen), Duderstadt – RSV 05 II, SVGE II – Hagenberg II, RSV 05 III – SCW III, SCW IV – Gimte, Croatia – Klein Lengden, Dransfeld II – Hattorf/W., Hemeln II – Hahle III, Hainberg IV – Bergdörfer III. Sonntag, 15 Uhr: Speele – Bühren/S., Krebeck – Grone II, Hemeln – Elliehausen/E. war
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Matchday: Göttingen gegen Vechta
Noch mehr Fußball