Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Fußball-Testspiel: Bilshausen und Hagenberg trennen sich 0:0

Es hapert am Abschluss Fußball-Testspiel: Bilshausen und Hagenberg trennen sich 0:0

Obwohl kein Tor im Fußball-Testspiel zwischen dem Kreisliga-Spitzenreiter SV GW Hagenberg und Bezirksligist SV BW Bilshausen bei frischer Brise auf dem Kunstrasenplatz der Bezirkssportanlage am Greitweg in Göttingen fiel, erlebten die wenigen Zuschauer dennoch eine unterhaltsame und spielerisch ansprechende Partie.

Voriger Artikel
Testspiel: Hagenberg und Bilshausen trennen sich unentschieden
Nächster Artikel
SG Bergdörfer fehlt am Ende die Kraft
Quelle: dpa (Symbolfoto)

Göttingen. Beide Kontrahenten hatten nicht alle Spieler zur Verfügung. Insgesamt boten die Blau-Weißen vor allem im ersten Durchgang eine gute Leistung mit fließenden Kombinationen. Allein der Abschluss war ungenügend, wurden vor allem nach Standards etliche Kopfballmöglichkeiten nicht genutzt. Auf der Gegenseite geriet das Gehäuse des sicheren Dennis Laule nur zweimal in Gefahr, vorausgegangen waren grobe Schnitzer und Nachlässigkeiten.

Nach dem Wiederanpfiff ließ die Intensität bei den Gästen etwas nach. „Das lag natürlich auch an den vielen Ein- und Auswechslungen“, erklärte Bilshausen Trainer Jan-Hendrik Diederich, der in dieser Phase auch den beiden Neuzugängen Dennis Bobbert und Drafi Heinrichs eine Chance gab. Insgesamt beeindruckten die Eichsfelder durch ihre große Ausgeglichenheit, blieben auch im zweiten Durchgang überlegen.

„Ich bin zufrieden mit der Leistung meiner zusammengewürfelten Mannschaft, die einige gute Torchancen besaß“, sagte Hagenbergs Trainer Oliver Gräbel.

jm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Basketball: SC Weende vs. ASC 46
Noch mehr Fußball