Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Fußball: Zwei Derbys stehen an

Bezirksliga Fußball: Zwei Derbys stehen an

In der Fußball-A-Junioren-Bezirksliga gibt es am heutigen Sonnabend ab 14 Uhr ein Derby zu sehen. Der Dritte JFV Eichsfeld trifft in Tiftlingerode auf den Achten JSG Radolfshausen. Der JFV Rhume-Oder will zur gleichen Zeit in Hattorf versuchen, Spitzenreiter Fortuna Lebenstedt das Leben schwer zu machen. Der Tabellenführer, der fünf Punkte Vorsprung vor dem Zweiten BV Germania Wolfenbüttel besitzt, musste bislang erst eine Niederlage hinnehmen.

Voriger Artikel
Fußball: Bilshausen tritt beim Schlusslicht Hainberg an
Nächster Artikel
Hallenfußball: Höhbernsee mit dabei
Quelle: dpa (Symbolbild)

Eichsfeld. In der B-Junioren-Landesliga könnte der JFV Eichsfeld, der aus elf Partien bislang 14 Zähler gesammelt hat, mit einem Sieg bei der JSG Schöningen bis auf einen Punkt an den Gegner heranrücken. Im Hinspiel trennten sich die heutigen Kontrahenten torlos. Auch in der B-Junioren-Bezirksliga kommt es zu einem Lokalduell. Die JSG Radolfshausen spielt in Seulingen gegen den JFV Eichsfeld II. Anstoß ist um 14 Uhr. Zeitgleich ist auch der JFV Rhume-Oder gefordert, der auswärts bei der SVG Einbeck ran muss.

Auf fremdem Terrain müssen sich auch die beiden Eichsfelder Teams, die in der C-Junioren-Bezirksliga starten, beweisen. Der JFV Rhume-Oder reist zum SV Rammelsberg, der JFV Eichsfeld zur SVG Einbeck. cro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Matchday: Göttingen gegen Vechta
Noch mehr Fußball