Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Gala-Auftritt der SVG in Bornreihe

Fußball-Oberliga Gala-Auftritt der SVG in Bornreihe

Die SVG hat in der Fußball-Oberliga einen Kantersieg gefeiert: Beim Tabellenletzten SV BW Bornreihe triumphierte die Sandweg-Elf mit 8:1 (3:1). „Wir waren gnadenlos in unserer Chancenverwertung“, sagte SVG-Abteilungsleiter Thorsten Tunkel.

Voriger Artikel
SCW fertigt Landolfshausen eiskalt ab
Nächster Artikel
„Besser den Spieltag komplett absetzen“

Lukas Kusch.

Quelle: Swen Pförtner

Göttingen. Zunächst mussten die Schwarz-Weißen allerdings einen Rückstand verdauen: Nach nur sechs Minuten gingen die Gastgeber in Führung. Durch zwei Treffer von Josu de las Heras Vicuna aus nahezu identischer Position gelang es der SVG jedoch schnell, die Partie zu drehen. „Wir haben das Spiel nach dem Rückstand angenommen, der Einsatz hat gestimmt. Auch wenn die beiden Treffer in ihrer Entstehung vielleicht etwas glücklich waren“, so Tunkel.

Noch vor der Pause sorgte Florian Evers infolge eines Ballverlusts der Platzherren für das 3:1 (38.). Der vermutlich schönste Treffer der Partie gelang 20 Minuten nach Wiederanpfiff Martin Wiederhold, der das Leder mit einem Distanzschuss im Giebel versenkte. „Nach dem 4:1 gingen bei Bornreihe die Köpfe runter“, berichtet Tunkel, der von einem „perfekten“ Spiel sprach.

Ziemlich perfekt war der Tag auch für Lukas Kusch: Er wurde für Stephan Kaul eingewechselt, kurz nachdem dieser das 5:1 erzielt hatte. Und einmal mehr stach Kusch als Joker, erzielte in weniger als 25 Minuten zwei Treffer. Die SVG hat mit dem Gala-Auftritt den vierten Sieg im fünften Spiel gefeiert und sich auf Platz sieben der Tabelle vorgeschoben. Am kommenden Spieltag reist die Elf von Trainer Knut Nolte zum Tabellenzwölften FT Braunschweig.

SVG: Younes - Alexander, Keseling, Brandt, Linde - Vicuna (75. Zekas), Galante - Freyberg (80. Al Debek), Wiederhold - Evers - Kaul (69. Kusch). - Tore: Uhlhorn 1:0 (6.), 1:1, 1:2 Vicuna (10., 14.), 1:3 Evers (40.), 1:4 Wiederhold (63.), 1:5 Kaul (65.), 1:6 ET (73.), 1:7, 1:8 Kusch.th

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Handball-Oberliga: HG Rosdorf-Grone gewinnt 31:28 gegen TSV Burgdorf III
Noch mehr Fußball