Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Göttingen 05-Junioren im Pokal gegen Hildesheim

NFV-Pokal Göttingen 05-Junioren im Pokal gegen Hildesheim

Die B-Junioren des Fußball-Niedersachsenligisten 1. SC Göttingen 05 empfangen am Mittwoch um 18.30 Uhr in der ersten Runde des NFV-Pokals im Maschpark Borussia Hildesheim. Für 05-Trainer Nils Reutter ist die Partie eine „erste Standortbestimmung“.

Voriger Artikel
Euphorie und Kollektiv sind Erfolgsrezept der SVG Göttingen
Nächster Artikel
SG Lenglern empfängt TSV Bremke/Ischenrode
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. Die Testspiele seien durchwachsen verlaufen, „es gab Höhen und Tiefen“, berichtet Reutter. Nun erwarten die Schwarz-Gelben einen robusten Ligakonkurrenten. „Das ist ein körperlich starker Gegner, und es wird bestimmt ein intensives Spiel werden“, glaubt der 05-Trainer, der bis auf den langzeitverletzten Torhüter André Zoske auf sämtliche Akteure des 23 Spieler starken Kaders zurückgreifen kann.

 

„Wir verfügen über viele hochtalentierte Spieler. Die Jungs des 2000er-Jahrgangs stechen besonders heraus, aber auch die 99er haben Potenzial“, unterstreicht Reutter. Die Stärke der Mannschaft liege in der Offensive, und so können sich die Zuschauer auf eine spektakuläre Begegnung des Conti-Cups freuen. „Wir rechnen uns durchaus eine Chance aus“, sagt Reutter.    war

Voriger Artikel
Nächster Artikel
BG Göttingen gegen Bayreuth
Noch mehr Fußball