Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Göttingen 05 holt Stürmer

Fußball-Oberliga Göttingen 05 holt Stürmer

Der 1. SC Göttingen 05, feststehender Absteiger aus der Fußball-Oberliga in die Landesliga, hat ein vielversprechendes Nachwuchstalent verpflichtet: Der 19-jährige Maximilian Schilling, der seit April in Göttingen studiert, ist ein Stürmer, der bereits in der B-Junioren-Bundesliga zum Einsatz gekommen ist.

Voriger Artikel
SVG Göttingen spielt zuerst gegen Nörten
Nächster Artikel
Derby steigt schon heute

Maximilian Schilling

Quelle: EF

Göttingen. Schilling, der zuletzt für den FC Bad Oeynhausen gespielt hat, ist der dritte Neuzugang der Schwarz-Gelben für die kommende Saison. Zu seinem vorerst letzten Oberligaspiel beim VfV Borussia Hildesheim tritt das Schlusslicht noch ohne Schilling an. Spielbeginn beim Tabellenzweiten ist am Sonnabend um 18.30 Uhr. Rund 100 05-Fans wollen das Team in zwei Reisebussen begleiten.

 
„Schilling ist ein flexibler Offensivspieler, der schnell und dribbelstark ist. Außerdem hat er eine sehr gute Ausbildung“, sagt Jan Steiger, Sportlicher Leiter von 05, über die Neuverpflichtung. Schilling hat seine erste Spielzeit im Herrenbereich vor sich. In Hildesheim steht am Sonnabend das letzte 05-Spiel unter dem scheidenden Trainer Martin Wagenknecht an. „Wir zollen ihm großen Respekt, dass er die Mannschaft in der Situation übernommen hat, und die letzten positiven Ergebnisse sind auch ein Verdienst von Martin“, unterstreicht Steiger. Windel, Hamudi Souleiman und Hesse sind verletzt, Ludwig und Paramarajah kehren in den Kader zurück. war

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Matchday: Göttingen gegen Vechta
Noch mehr Fußball