Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Groß Ellershausen/Hetjershausen siegt im Spitzenspiel

Fußball-Kreisliga Groß Ellershausen/Hetjershausen siegt im Spitzenspiel

Die Akteure in der Fußball-Kreisliga mussten nach dem Spieltag am Freitag am Sonntag ein zweites Mal die Stiefel schnüren. Besonders rentiert hat sich dieser Doppelspieltag für die Mannschaften vom RSV 05, Bovender SV und der SV Groß Ellershausen/Hetjershausen.

Voriger Artikel
Abschiedsgeschenk: Grone siegt 3:0
Nächster Artikel
TSV Ebergötzen gewinnt zweistellig

Siegertrainer: Matthias Knauf von der SVG Göttingen.

Quelle: Pintschak

Seulingen. Dabei gelang dem SVGE am Sonntag ein Coup, er schlug den Meisterschaftsfavoriten TSV Seulingen auf dessen Platz mit 4:2. Die Groß Ellershäuser zeigten eine hervorragende Mannschaftsleistung und führten zwischenzeitlich mit 4:0. Die Gastgeber fanden nie das richtige Rezept, um den Gegner zu gefährden. Damit bleibt das Team von Matthias Knauf nach dem vierten Sieg im vierten Spiel verlustpunktfrei an der Tabellenspitze.

 
Der Bovender SV scheint unterdessen nach dem 3:2-Erfolg beim SCW II endlich in der Liga angekommen zu sein. Er revanchierte sich mit dem Auswärtssieg zugleich für das Aus im Kreispokal auf eigenem Platz. Der RSV 05 schlug an der Benzstraße den starken Aufsteiger FC Höherberg mit 3:0.  seb

 
Ausführliche Berichte und Fotos zur Kreisliga gibt es unter gt-sportbuzzer.de.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Göttingen gegen Vechta - das BG WarmUp
Noch mehr Fußball