Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Hagenberg startet mit 4:1

Fußball-Bezirksliga Hagenberg startet mit 4:1

Auswärtssiege gab es zum Saisonbeginn der Fußball-Bezirksliga für die Teams des FC Grone und von Grün-Weiß Hagenberg. Der TSV Bremke/Ischenrode entführte beim 3:1 alle drei Punkte vom SSV Nörten-Hardenberg.

Voriger Artikel
Bremer schießt drei Tore
Nächster Artikel
Bilshausen verpatzt Start
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. DS Osterode – GW Hagenberg 1:4 (0:2). „Das war eine gute Mannschaftsleistung von uns“, sagte Jan Steiger, Teammanager des Aufsteigers vom Hagenberg. „In der Offensive waren wir stark, und in der Defensive haben wir nicht viel zugelassen“, ergänzte er. „Wir sind natürlich glücklich, dass wir die Saison als Aufsteiger mit einem Sieg begonnen haben.“ Neuzugang Robert Crespo habe sich „gut eingefügt“, werde aber noch ein bis zwei Spiele brauchen, um sich einzuspielen. „Wir bleiben aber trotz des Sieges auf dem Teppich. Es wird in der Bezirksliga noch stärkere Gegner geben als Dostluk Spor Osterode. – Tore: 0:1 Thamm (18.), 0:2 Förtsch (41./FE), 0:3 Podolczak (57.), 0:4 Souleiman (75.), 1:4 Wagner (80.).

 
Eintracht Northeim II – FC Grone 0:4 (0:2). „Northeim hat gute Einzelspieler, die alle auf Bezirksliganiveau gespielt haben. Was ihnen fehlt, ist viellicht etwas Erfahrung. In dieser Hinsicht waren wir heute das mannschaftlich und individuell routiniertere Team“, sagte FC-Trainer Jelle Brinkwerth. Die erste Hälfte sei fast ausgeglichen verlaufen. „Da hat Northeim gezeigt, wozu es in der Lage ist“, so Brinkwerth. – Tore: 0:1 Grund (30.), 0:2, 0:3 Koch (39., 61.), 0:4 Murati (88.).
SSV Nörten-Hardenberg – TSV Bremke/Ischenrode 1:3 (1:2). TSV-Trainer Thorsten König attestierte seinem Team, kompakt gestanden zu haben. „Wir haben miteinander Fußball gespielt und waren mannschaftlich geschlossener“, sagte er. Eine rote Karte für den Doppeltorschützen Denecke nach seinem Treffer zum 3:1 war äußerst umstritten – Denecke soll auf den Boden gespuckt haben. – Tore: 1:0 Duymelinck (19.), 1:1 Fischer (28./FE), 1:2, 1:3 Denecke (31./90+1). – Bes. Vorkommn.: Rot für Denecke (90+2). war

Voriger Artikel
Nächster Artikel
BG Göttingen spielt gegen Bayreuth
Noch mehr Fußball