Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Hallenfußball: 21 Mannschaften spielen um den Leine-Cup

Titelverteidiger steigt am zweiten Tag ein Hallenfußball: 21 Mannschaften spielen um den Leine-Cup

Seit einigen Jahren hat das Hallenfußballturnier der SG Niedernjesa im Turnierkalender der Region einen festen Platz. Ihre fünfte Auflage des Leine-Cups richtet die Sportgemeinschaft am Wochenende in der Halle in Groß Schneen aus.

Voriger Artikel
Frauenfußball: SVG verliert im Niedersachsenpokal
Nächster Artikel
Bezirksliga: SV Bilshausen nach Hinrunde auf gutem fünften Platz

Gastgeber: Jan Halpape (r.) und die SG Niedernjesa sind drei Tage lang Turnierausrichter.

Quelle: Theodoro da Silva

Niedernjesa. Zugesagt haben 21 auf Kreisebene spielende Mannschaften aus Niedersachsen, Thüringen und Hessen. Wie schon im vergangenen Jahr nutzt die U-19-Vertretung der JSG Friedland/Bremke (Bezirksliga) auch dieses Turnier wieder, um sich auf den Sparkasse & VGH-Cup in der Lokhalle vorzubereiten.

Erstmals dabei sind die Teams des TSV Aufbau Heiligenstadt, der SG Drammetal, der SG Gleichen von GW Elliehausen, sowie vom SV Barterode. Titelverteidiger TSV Groß Schneen geht an den Start, um zum dritten Mal den Siegerpokal zu holen. Im vergangenen Jahr setzte sich die Reserve aus Groß Schneen im Finale mit 4:2 gegen die Zweite des TSV Bremke/Ischenrode durch.

Das Turnier startet am Freitag ab 17.45 Uhr mit den Spielen der ersten Gruppe. Zwei weitere Vorrunden werden am Sonnabend gespielt. Acht Mannschaften, darunter jeweils die beiden Gruppenersten sowie die beiden besten Dritten, erreichen die Dürkop-Endrunde am Sonntag, die um 14 Uhr in Groß Schneen beginnt.

Hier wird in zwei Gruppen gespielt, die jeweiligen Sieger bestreiten dann das Endspiel. Außerdem beginnt am Sonnabend ab 10 Uhr noch ein B-Junioren-Turnier.

Gruppe 1

HUK-Coburg-Stefan-Klute-Gruppe, Freitag, 17.45 Uhr:

  • SG Niedernjesa II
  • SG Gleichen
  • SC Hainberg
  • SC Roßbach
  • RSV 05
  • ESV Rot-Weiß
  • TSV Jühnde
 
Gruppe 2

Zimmerei-Otto-Gruppe, Sonnabend, 14 Uhr:

  • SG Niedernjesa I
  • TSV Bremke/Ischenrode
  • SG Settmarshausen/Mengershausen
  • SG Drammetal
  • SG Herberhausen/Roringen
  • Aufbau Heiligenstadt
  • SC Friedland
 
Gruppe 3

Schuck-Fahrzeugtechnik-Gruppe, Sonnabend, 17.45 Uhr:

  • U 19 JSG Friedland/Bremke
  • SV Groß Ellershausen/Hetjershausen
  • TSV Groß Schneen
  • SV Barterode
  • GW Elliehausen
  • GW Hagenberg
  • FC Niemetal
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Matchday: Göttingen gegen Vechta
Noch mehr Fußball