Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Hallenfußball: RSV 05 stellt mindestens eine Mannschaft in jedem Jahrgang

Vier Altersklassen ermitteln Kreismeister Hallenfußball: RSV 05 stellt mindestens eine Mannschaft in jedem Jahrgang

Die Pilgerstätte für die Anhängerschaft der Nachwuchsfußballer wird am Wochenende die Halle Geismar I (Schulweg) sein. Dort tragen die D- bis G-Junioren ihre Endrunden um die Hallenfußball-Kreismeisterschaften aus – traditionell intensiv und lautstark verfolgt von Eltern, Geschwistern und Großeltern.

Voriger Artikel
Fußball: Schroeder hat großen Respekt vor FCLA
Nächster Artikel
Fußball: Halb Sparta ist verletzt

Die D-Junioren (hier Nikolausberger SC und Bovender SV in der ­Vorrunde) ermitteln am Sonntagvormittag ihren Meister.

Quelle: Richter

Göttingen. Nach dem Ende der Herbstferien spielt der Fußball-Nachwuchs des NFV-Kreises Göttingen-Osterode in der Halle. Drei Runden galt es zu überstehen, ehe der Einzug in die Endrunde feststand. Während die älteren Jahrgänge Futsal gespielt haben, wurde von den jüngeren Altersklassen von D bis G traditioneller Hallenfußball gefordert.

Die meiste Konkurrenz mussten die E-Junioren hinter sich lassen. Von 85 gestarteten Mannschaften haben sechs – wie in allen anderen Klassen auch – jetzt die Finalrunde erreicht. Der RSV 05 hat in jeder Konkurrenz noch ein Eisen im Feuer, gut vertreten im Kampf um den Hallentitel sind auch die SVG (3) und der SCW (2). Vergleichsweise gut geschlagen haben sich auch die Harzer Mannschaften, während das Eichsfeld  lediglich bei den E-Junioren ein Team stellt.

Von Kathrin Lienig

Turnier-Terminplan
D-Junioren, Sonntag, 9.30 Uhr: RSV 05 II, SCW, SVG I und II, VfR Osterode II, JSG Sachsa/Südharz/Zorge.
E-Junioren, Sonnabend, 14.30 Uhr: FC Grone, JSG Eintracht HöhBernSee, JSG Sachsa/Südharz/Zorge, RSV 05 I und II, SCW.
F-Junioren, Sonnabend, 9.30 Uhr: FC Gleichen, FC Lindenberg-Adelebsen, JFV Rosdorf, JFV West Göttingen, RSV 05, SVG.
G-Junioren, Sonntag, 14.30 Uhr: Tuspo Weser Gimte, FC Gleichen II, JSG Badenhausen/Gittelde/Eisdorf, SVG, SC Hainberg, RSV 05.
Voriger Artikel
Nächster Artikel
WarmUp: BG Göttingen gegen Bayreuth
Noch mehr Fußball