Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
JFV Rhume startet mit zehn Teams

Jugend-Fußball-Verein JFV Rhume startet mit zehn Teams

Der neugegründete Jugend-Fußball-Verein (JFV) Rhume-Oder startet mit insgesamt zehn Mannschaften in den Spielbetrieb auf Bezirks- und Kreisebene. Hinter den Verantwortlichen liegen arbeitsreiche Monate seit der Vereinsgründung am 20. April 2012.

Voriger Artikel
Renshausen will an der Spitze bleiben
Nächster Artikel
Daniel Otto neuer Coach

Peilen einen Mittelfeldplatz an: Die B-Junioren der neu gegründeten JFV Rhume-Oder, hier Oliver Mönnich (re.).

Quelle: JOK

Eichsfeld. Knapp 160 Spieler haben sich in der Zwischenzeit dem JFV angeschlossen. Neben den Stammvereinen SV Bilshausen, FC Lindau und TSV Wulften ist mit Merkur Hattorf ein weiterer Verein als Kooperationspartner hinzugekommen.

A-Junioren: Mit einer dünnen Spielerdecke hat die Mannschaft zu kämpfen. Das Saisonziel lautet für das Trainergespann Thorsten Breit und Dominik Knieriemen daher eindeutig, den Klassenerhalt in der Bezirksliga zu schaffen. Die Heimspiele werden in Bilshausen ausgetragen.

B-Junioren: Bei der B-Jugend spielt die B1 ebenfalls in der Bezirksliga und tritt dort mit dem Ziel an, einen vorderen Mittelfeldplatz zu erreichen. Die B2 spielt in der Kreisliga Göttingen/Osterode und die B3 wird in der 1. Kreisklasse starten. Das Trainer-Trio Carsten Kamrad, Udo Schirmer und Uwe Koschnicke wird von Torwarttrainer Ralf Henning unterstützt und trägt ihre Spiele vornehmlich in Lindau, aber auch in Hattorf aus

C-Junioren: Ebenfalls mit drei Teams ist der JFV bei der C-Jugend vertreten. Der Klassenerhalt in der starken Bezirksliga ist das Saisonziel der C1 mit Trainer Michael Ude. Die C2 und C3 mit den Trainern Daniel Schmidt und Andreas Heine werden gemeinsam in der 1. Kreisklasse Göttingen spielen. Hier werden die Torhüter Yannick Dix trainiert. Spielort für alle Teams ist Wulften.

D-Junioren: In der D-Jugend teilen sich die Teams auf die Kreisliga, 1. Kreisklasse und 2. Kreisklasse auf. Neben Marvin Hollenbach sind Stefan Bode und Rolf Deppe und Torwart-Trainer Fabio Fröchtenicht für das Team verantwortlich. Die Spiele werden in Bilshausen und Hattorf ausgetragen.

 ki

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
Noch mehr Fußball