Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
JSG Plesse überrennt JFV Eichsfeld

Jugendfußball JSG Plesse überrennt JFV Eichsfeld

Mit 31 Punkten aus elf Spielen haben sich die C-Junioren der JSG Plesse ungeschlagen die Herbstmeisterschaft in der Fußball-Bezirksliga gesichert. Das letzte Pflichtspiel des Jahres, in dem Spitzenreiter Plesse den Tabellendritten, JFV Eichsfeld, empfing, hatte so gar nichts von dem erwarteten Spitzenspiel. Zum zweiten Mal in Folge setzte sich die Mannschaft von Trainer Thomas Rusch in einem Ligaspiel mit 9:1 (4:0) durch.

Voriger Artikel
26. Duderstädter Hallenfußball-Meisterschaft
Nächster Artikel
Adelebser Budenzauber feiert Jubiläum

Von den Eichsfeldern nicht zu stoppen: die  JSG Plesse um Okan Türkmen (vorn gegen Johannes Sobiech).

Quelle: Theodoro da Silva

Göttingen. Von Beginn an zeigten beide Mannschaften ein munteres und gutes Spiel. Die JSG Plesse erkämpfte sich frühzeitig die Bälle und ging dadurch schnell in Führung.

Das 1:0 durch Norick Florschütz fiel bereits in der vierten Minute. Sechs Minuten später erhöhte er auf 2:0. Die Eichsfelder steckten nicht auf und erspielte sich auch Möglichkeiten, die aber durch die Defensive und Torwart Marvin Gutacker entschärft wurden. Christos Zladoudis und Florian Corsmann erhöhten noch vor der Pause auf 4:0.

In der zweiten Hälfte versuchte die JFV noch heranzukommen und erzielte den Ehrentreffer zum 4:1 durch Schaberg (48.). Danach drehte die JSG allerdings richtig auf und erhöhte auf 9:1. Die weiteren schön herausgespielten Tore erzielten Florschütz, Daniel Frimpong (2), Okan Türkmen und Giuliano Santosuosso.

B-Junioren-Bezirksliga: BVG Wolfenbüttel – SC Hainberg 6:2 (2:2). – Tore: 1:0 Speldrich (13.), 1:1 Onal (21.), 1:2 Sas (35.), 2:2 Speldrich (36.), 3:2, 4:2 Ziem (49., 51.), 5:2 Speldrich (64.), 6:2 Kahmann (78.). 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Basketball: SC Weende vs. ASC 46
Noch mehr Fußball