Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Joker Franke besiegelt den Sieg

Fußball-Kreisliga Joker Franke besiegelt den Sieg

Fußball-Kreisligist SV Rotenberg kann mit einem Sieg im Rücken das kommende Spitzenspiel gegen Tabellenführer Walkenried bestreiten. Auf eigenem Platz bezwang der Zweite den FC Merkur Hattorf dank eines Treffers von Mario Franke mit 1:0 (1:0).

Voriger Artikel
Breitenberg verliert 0:3
Nächster Artikel
Gerrits dominiert erneut

Stürmischer Abwehrspieler: Rotenbergs Afrim Gasi (links) wird bei seinem Vorstoß energisch per Grätsche attackiert.

Quelle: Vetter

Rhumspringe. „Der Sieg war verdient, aber wir haben uns mehr als schwer getan“, fasste Rotenbergs Trainer Tobias Dietrich die 90 Minuten nach dem Abpfiff zusammen. Speziell die mangelhafte Chancenverwertung war Dietrich ein Dorn im Auge. „Wir hatten schon in der ersten Halbzeit drei hundertprozentige Möglichkeiten, die wir nicht genutzt haben“, bemängelte er.

Auch in Durchgang zwei gingen seine Schützlinge schon fast fahrlässig mit ihren Einschussgelegenheiten um, und das hätte für die Hausherren beinahe noch bittere Konsequenzen gehabt, doch Hattorfs Felix Beuleke setzte seinen Flugkopfball zwei Minuten vor dem Ende aus fünf Metern über das leere Rotenberger Tor.

Genauer hatte Mario Franke kurz vor dem Pausenpfiff gezielt. Rotenbergs Nummer 17, die schon früh für Senol Benliler eingewechselt wurde, traf per Flachschuss aus zehn Metern (43.). Daniele Galluzzi hatte es vorher versäumt, für das 1:0 zu sorgen. Sein Foulelfmeter war so schwach geschossen, dass Hattorfs Torwart Robert Hinz recht problemlos parieren konnte (22.).

In den zweiten 45 Minuten spielten die Rotenberger ihre guten Kontergelegenheiten oftmals zu ungenau aus. Die größte Chance vergab der ebenfalls eingewechselte Kevin Wodarsch, der das Spielgerät lediglich an die Lattenunterkante lupfte (80.).cro

SV Rotenberg: Burchardt - Bigalke - Gasi, Otto - Benliler (32. Franke), Fischer (64. Wodarsch), Conrady, Tenchella (71. Arbon Morina), Galluzzi - Diederich, Vollmer. - Tor: 1:0 Franke (43.)

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Matchday: Göttingen gegen Vechta
Noch mehr Fußball