Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Jugendfußball: SC Eichsfeld kann sieben Junioren-Mannschaften melden

Bündelung der Kräfte fruchtet Jugendfußball: SC Eichsfeld kann sieben Junioren-Mannschaften melden

Mehr als zufrieden sind die Verantwortlichen des SC Eichsfeld mit der Entwicklung im Jugendbereich. Mit Beginn der Fusion war der Klub in der Lage, sieben Junioren-Fußball-Mannschaften zu melden. „Die Entscheidung, unsere Kräfte zu bündeln, um auch noch in den nächsten Jahren ein attraktives Sportangebot ohne weite Anfahrtswege bieten zu können, hat sich bestätigt“, freute sich der Vorsitzende Daniel Engelhardt.

Voriger Artikel
Fußball: Breitenberg bestreitet ersten Test
Nächster Artikel
Fußball: Eichsfelder Trainer gestalten die Vorbereitungsphase unterschiedlich

Hat seinen Spaß: der Fußball-Nachwuchs des SC Eichsfeld.

Quelle: EF

Eichsfeld. Die F- und die E-Junioren des neugegründeten Vereins haben ihre Wurzeln beim FC Mingerode. Die F-Jugend wird schon seit Jahren von Jens Pabst trainiert, bekam jetzt gerade Unterstützung durch die Firma K&H Innenausbau, die für ein neues Outfit sorgte. Gleich zwei Teams stellen die Eichsfelder bei den E-Junioren. Die E I ist in der Obhut von Guido Rittmeier und Mario Kopp, die sich um das sportliche Fortkommen des Nachwuchses kümmern. André Gatzemeier und Bernhard Kittel sind für die E II-Junioren zuständig.

Darüber hinaus gibt es bei den Eichsfeldern auch für die Jüngsten die Möglichkeit, an den Übungseinheiten teilzunehmen. „Bei uns werden bereits die ganz Kleinen ab dem vierten Lebensjahr mit eingebunden“, berichtet Daniel Engelhardt von diesem Angebot.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
WarmUp: BG Göttingen gegen Bayreuth
Noch mehr Fußball