Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Klatsche für Bilshausen

Fußball-Bezirksliga Klatsche für Bilshausen

Freude bei der SG Bergdörfer, Tristesse in Bilshausen. Die SG bezwang den SC Hainberg durch einen Treffer in der Nachspielzeit mit 3:2 (2:1), Bilshausen kam gegen den SSV Nörten-Hardenberg mit 1:4 (0:4) unter die Räder.

Voriger Artikel
Germania Breitenberg weiter am Tabellenende
Nächster Artikel
Renshausen bezwingt Rot-Weiß Göttingen mit 2:0

Jan Diederich

Quelle: Archiv

Eichsfeld. SG Bergdörfer – SSV Nörten-Hardenberg 3:2 (2:1). Dramatik pur erlebten die Zuschauer in Fuhrbach. Die Heimelf lag nach Treffern von Krause (11.) und Eckermann (23.) schnell mit 2:0 vorne, doch die starken Hainberger steckten nicht auf. „Die haben uns das Leben 90 Minuten lang schwer gemacht“, berichtete Bergdörfer-Trainer Dieter Bilbeber. Der Ex-Rhumer Maximilian Maretschke markierte kurz vor dem Pausenpfiff den Anschluss, Niklas Pfitzner dann zwei Minuten vor Abpfiff den 2:2-Ausgleich. Nach starker Vorarbeit des eingewechselten Robin Bilbeber war Eckermann in der Nachspielzeit erneut zur Stelle und besiegelte den tollen Start der SG. – Tore: 1:0 Krause (11.), 2:0 Eckermann (23.), 2:1 Maretschke (45.), 2:2 Pfitzner (88.), 3:2 Eckermann (90.+3).

 
SV Bilshausen – SSV Nörten-Hardenberg 1:4 (0:4). Die Heimelf erlebte bittere erste 45 Minuten, in denen sie vier Treffer kassierte. „Wir haben absolute Mängel in der Defensive geziegt“, ärgerte sich Bilshausens Trainer Jan-Hendrik Diederich, der aufgrund des Personalmangels selber 90 Minuten auflief. Zu allem Überfluss sah Innenverteidiger Leon Fiolka bereits nach 23 Minuten die gelb-rote Karte. Immerhin gelang Bastian Rohland noch der Ehrentreffer. „Die Niederlage geht mehr als in Ordnung“, musste Diederich eingestehen. Besonders bei gegnerischen Kontern sahen die Blau-Weißen schlecht aus. – Tore: 0:1 Duymelinck (6.), 0:2 Kunz (13.), 0:3 Duymelinck (35.), 0:4 Wienecke (42.), 1:4 Rohland (66.). cro

 

Bezirksliga Herren
SG Lenglern – TSV Bremke/I. 5:0
SG Werratal – Sparta 2:3
Sparta – GW Hagenberg 0:5
FC Grone – DS Osterode 3:0
SV Bilshausen – SSV Nörten-H. 1:4
1. FC Freiheit – TSV Bremke/I. 0:3
SG Bergdörfer – SC Hainberg 3:2
SG Werratal – FC Eintracht Northeim II 3:3
Germ. Breitenberg – Tuspo Petershütte 2:3
 1. SG Lenglern  6 20: 7 16
 2. SG Bergdörfer  5 13: 3 13
 3. FC Grone  5 11: 3 11
 4. GW Hagenberg  5 17: 5 10
 5. SSV Nörten-H.  5 13: 8 10
 6. TSV Bremke/I.  6  9:15  9
 7. TUSPO Petershütte  5 11:10  8
 8. FC Eintracht Northeim II  5 14:14  7
 9. Sparta  5  6:13  7
10. SG Werratal  5 10:11  5
11. Tuspo Weser Gimte  5 10: 7  4
12. SC Hainberg  5  9:13  4
13. SV Bilshausen  5  7:11  4
14. DS Osterode  5  6:12  4
15. 1. FC Freiheit  5  4:17  3
16. SV Germania Breitenberg  5  8:19  0

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Basketball: SC Weende vs. ASC 46
Noch mehr Fußball