Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Mädchenfußball: Renshäuserinnen wollen überraschen

C-Juniorinnen-Bezirksmeisterschaften Mädchenfußball: Renshäuserinnen wollen überraschen

Der FFC Renshausen ist Ausrichter der C-Mädchen-Fußball-Bezirksmeisterschaften, die am kommenden Sonntag in der Carl-Strüber-Sporthalle in Bilshausen stattfinden werden. Gespielt wird nach „Futsal light“-Regeln in zwei Gruppen mit je vier Mannschaften.

Voriger Artikel
Hallenfußball-Kreismeisterschaft: Weser Gimte holt B-Junioren-Titel
Nächster Artikel
Fußball-Testspiele: Bilshausen und Breitenberg treten an
Quelle: dpa (Symbolfoto)

Bilshausen. In der Auftaktpartie um 12  Uhr treffen die C-Mädchen aus Renshausen auf den FC Eintracht Northeim. Weitere Teilnehmer in Gruppe A sind der SV Upen sowie die Freien Turner Braunschweig. In Gruppe B wurden Eintracht Braunschweig, die FSG Herzberg/Lauterberg, MFC Gleichen und der RSV Göttingen 05 gelost. Das Endspiel ist für 15.45 angesetzt.

Favoriten auf den Titel sind der körperlich starke SV Upen sowie die fußballerisch gut ausgebildeten Mädchen des RSV Göttingen 05. Für den FFC bleibt nur eine Außenseiterrolle.

„Wir können locker drauflos spielen, denn von uns erwartet niemand etwas. Aber wenn die anderen Mannschaften keinen guten Tag erwischen und ein Überraschungsteam gesucht werden sollte, könnten wir eventuell in diese Rolle schlüpfen. Dafür muss aber alles passen“, sagt FFC-Trainer Leander Beljan.

„Wir versuchen, unsere junge Mannschaft fußballerisch stetig weiter zu entwickeln. Die Mädchen ziehen im Training und bei den Turnieren gut mit und ich würde mich freuen, die eine oder andere Spielerin in absehbarer Zeit in unserem Oberliga-Team zu sehen.“

eb/cro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Basketball: SC Weende vs. ASC 46
Noch mehr Fußball