Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Nationalteam bei Rot-Weiß

Fußball-Europameisterinnen in Göttingen Nationalteam bei Rot-Weiß

Die Fußball-Europameisterinnen sind in der Stadt. Am Donnerstag um 18.30 Uhr bestreitet die Polizei-Nationalmannschaft der Frauen auf dem Platz des ESV Rot-Weiß an der Grätzelstraße ein Testspiel zur Vorbereitung auf die EM in Tschechien.

Voriger Artikel
SV Rotenberg gewinnt Derby verdient mit 1:0
Nächster Artikel
Um die Ehre
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. Gegner ist eine Auswahl, die sich aus Oberliga-Spielerinnen des ESV und von Sparta sowie vom Regionalligisten Jahn Calden zusammensetzt. Betreut wird das Team vom ESV-Trainer Ralf Engel.

Die Nationalmannschaft hat sich von Montag bis Freitag bei der Bundespolizei in Duderstadt einquartiert und absolviert dort ein Trainingslager. Neben dem Spiel gegen eine Göttinger Auswahl steht auch noch ein Test beim Bundesligisten VfL Wolfsburg an. Mit Carmen Höflin (SC Sand), Kira Buller (Werder Bremen) und Laura Störzel (1. FFC Frankfurt) sind auch drei Spielerinnen dabei, die zum Kader eines Bundesligisten gehören. „Ich denke, dass wir eine schlagkräftige Truppe zusammenbekommen. Rot-Weiß stellt das Gerüst, Sparta und Calden ergänzen. Die SVG hat abgesagt, sie hat zu viele Verletzte in ihren Reihen“, freut sich der Polizeibeamte Engel auf das Freundschaftsspiel.kal

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Basketball: SC Weende vs. ASC 46
Noch mehr Fußball