Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
RSV 05 misst sich mit dem 1. SC Göttingen 05

Ein runder Geburtstag RSV 05 misst sich mit dem 1. SC Göttingen 05

Es ist ein runder Geburtstag, und dazu noch ein doppelter: Der 1. SC 05 und der RSV 05 feiern mit ihrer Begegnung am Freitag, 3. Juli, das 110-jährige Bestehen des 1. SC und das zehnjährige Bestehen des RSV.

Voriger Artikel
Dresden dank Eilers 4:0-Sieger über Göttingen
Nächster Artikel
Nachfolger des Bovender SV gesucht
Quelle: dpa (Symbolfoto)

Göttingen. Die Partie wird auf Initiative des Dachverbandes der 05-Fans, der Supporters Crew, 05 gespielt. Beginn auf dem Sportplatz an der Benzstraße ist um 19 Uhr.

„Wir haben das Spiel ins Leben gerufen, um einen Traditionsverein und seine 110-jährige Geschichte mit allen Aufs und Abs zu feiern, aber auch acht unvergessliche Jahre an der Benzstraße und eine neue Heimat“, sagte Oliver Sauer von der Supporters Crew. „Der 1. SC 05 würde nicht da stehen, wo er steht, wenn es nicht den RSV 05 gegeben hätte.“

Der Wunsch von Sauer und den Mitgliedern der Supporters Crew ist, dass die Klubs enger zusammenrücken. „Uns liegt viel daran, dass die Vereine zueinander finden. Für uns wäre das die logische Konsequenz. Vielleicht führt die Veranstaltung ja zu weiteren Verhandlungen.“ Den Anhängern schwebt insbesondere eine intensivere Kooperation im Jugendbereich vor.

Die Klubchefs Burkhard Bartschat (RSV 05) und Jens Handkammer (1. SC 05) stehen dieser Idee grundsätzlich positiv gegenüber. „Wir haben ein erstes Gespräch geführt und setzen uns das nächste Mal in der Sommerpause zusammen“, sagte Handkammer. Es gebe noch den „einen oder anderen Klärungsbedarf aus der Vergangenheit“, aber man sei sich einig, einen Königsweg zu finden, „der es allen Beteiligten recht macht“.

Der 1. SC 05 wird am 3. Juli voraussichtlich mit dem kompletten 20-köpfigen Kader antreten. Das Jubiläumsspiel ist gleichzeitig ein Benefizspiel - der Erlös wird an eine gemeinnützige Organisation gespendet.

Von Eduard Warda

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Basketball: SC Weende vs. ASC 46
Noch mehr Fußball