Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Renshausen erwartet den Tabellenführer

Frauenfußball-Oberliga Renshausen erwartet den Tabellenführer

Herkulesaufgabe für die Oberliga-Fußballerinnen des FFC Renshausen: Am Sonntag bekommen es die Eichsfelderinnen auf eigenem Platz mit Tabellenführer VfL Jesteburg zu tun. Anstoß auf dem Sportplatz am Kressenanger ist um 13 Uhr.

Voriger Artikel
Rot-Weiß empfängt Tabellenzweiten
Nächster Artikel
Deutlicher Klassenunterschied
Quelle: dpa (Symbolbild)

Renshausen. Jesteburg steht nach 14 Siegen aus 16 Spielen souverän ganz vorne, und das völlig zu Recht, wie Renshausens Trainer Wendelin Biermann versichert: „Das ist die mit Abstand beste Mannschaft der Liga. Die könnten auch in der Regionalliga vernünftig mithalten“ Speziell in Sachen Athletik sei der VfL bärenstark, darüber hinaus auch spielerisch auf beachtlichem Niveau. „Eigentlich ist das für uns ein übermächtiger Gegner, der uns auch nicht besonders gut liegt, aber wir wollen einen guten Gesamteindruck abliefern und uns achtbar aus der Affäre ziehen“, kündigt Biermann an. Verstecken müssen sich die Gastgeberinnen in ihrer aktuellen Form nicht, siegten zuletzt dreimal in Folge.

Wenn der Ligaprimus überhaupt eine kleine Schwäche hat, dann tritt diese eher auf fremden Plätzen auf. Seine bisherigen beiden Saisonniederlagen kassierte Jesteburg in Auswärtsspielen.cro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Matchday: Göttingen gegen Vechta
Noch mehr Fußball