Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Rollshausen entscheidet Derby für sich

Fußball-Kreispokal Rollshausen entscheidet Derby für sich

Beim Krombacher Fußball-Kreispokal der 2. und 3. Kreisklasse gab es nur ein Eichsfeldderby. Die zweite Mannschaft der SG Rollshausen/Obernfeld siegte beim FC Mingerode II mit 7:3, wobei die Seiten bereits beim Stand von 5:1 gewechselt wurden.

Voriger Artikel
Sparta schlägt SC Hainberg mit 6:4
Nächster Artikel
Mingerode unterliegt auf eigenem Platz mit 2:8

Duell: Bernshausens Sebastian Habermann (am Ball) gegen Christian Behrens.

Quelle: Schneemann

Eichsfeld . Das Spiel  TSV Nesselröden II gegen SC Hainberg IV wurde abgesetzt, beide Mannschaften einigten sich auf den 4. November als Nachholtermin.

SG Bergdörfer IV - TSV Nesselröden II 1:4 (1:2). Herbei handelte es sich noch um ein Spiel aus der ersten Pokalrunde. Im ersten Durchgang konnte die SG noch gut mithalten. Nach dem Seitenwechsel dominierten die Gäste.
Tore : 0:1 Hartung (8.), 1:1 J. Ernst (38.), 1:2 Hellmold (42.), 1:3 Hartung (58.), 1:4 Schneemann (78.).

SV Groß Ellershausen/Hetjershausen II – BW Bilshausen II 3:0. Von den Bilshäusern gab es keinen Bericht

FC Mingerode II - SG Rolls-hausen/Obernfeld II 3:7 (1:5). Die Entscheidung fiel bereits in der ersten Halbzeit mit der klaren 5:1-Führung für die Gäste.
Tore : 0:1 Rudolph (11.), 0:2 Holzapfel (21.), 1:2 Kott (30.), 1:3 Bode (37.), 1:4 Papke (41.), 1:5 J. Wüstefeld (43.), 2:5 Kopp (60.), 2:6/2:7 Papke (71.,73.), 3:7 Bertram (88.).

SW Bernshausen II – RSV Geismar-Göttingen 05 II 0:2 (0:1). Die endgültige Entscheidung fiel mit dem 0:2 erst in der Nachspielzeit. Insgesamt geht der Sieg für die Göttinger in Ordnung. – Tore: 0:1 (20.), 0:2 (90.+1).

VfL Olympia Duderstadt – SG Lenglern II 1:2 (0:0). Die erste Halbzeit ging an die Gäste. Danach war die Partie bis eine Viertelstunde vor Schluss ausgeglichen. In der 75. Minute gab es eine gelb-rote Karte für die Duderstädter. In Unterzahl war die Partie für die SG Lenglern dann gelaufen. – Tore: 1:0 Deppener (52.), 1:1 P. Gerhard (67.), 1:2 Seminic (82.).

SG Westerode/Werxhausen - SG Bühren/Scheden 0:5 (0:1). Für das Auswärtsteam war es insgesamt auch in der Höhe ein Sieg, der vollkommen verdient war.
Tore : 0:1/0:2 Steckert (32.,53.), 0:3 Bertram (62.), 0:4 Fuchs (64.), 0:5 Hartmann (90.,FE).

det

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
Noch mehr Fußball