Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Rotenberger C-Junioren legen Grundstein für Aufstieg

Fußball-C-Junioren Rotenberger C-Junioren legen Grundstein für Aufstieg

Einen sehr großen Schritt in Richtung Bezirksiiga-Aufstieg haben die Fußball-C-Junioren des JFV Rotenberg gemacht. Die Crew von Trainer Bernd Mühlhaus gewann das erste Spiel bei der JSG Nordkreis (in der Nähe von Wolfsburg) deutlich mit 4:0 (2:0) und hat nun am kommenden Sonnabend vor eigenem Publikum in Rhumspringe (13 Uhr) alle Trümpfe in der Hand, um den Triumph perfekt zu machen.

Voriger Artikel
Renshäuser C-Juniorinnen holen zum Abschluss vier Punkte
Nächster Artikel
Fußball-Kreisliga: Seulingen untermauert Vize-Titel
Quelle: dpa (Symbolbild)

Eichsfeld. „Die Verantwortlichen von der JSG Nordkreis haben uns versprochen, auch zu kommen“, erzählte Mühlhaus, denn angesichts der weiten Anfahrt von zwei Stunden und dem deutlichen Vorsprung der Eichsfelder hatten die Rotenberger schon gefürchtet, dass der Kontrahent auf das Rückspiel im Vorhinein verzichten würde.

 
Bei der JSG Nordkreis bestimmten die Eichsfelder von Beginn an das Geschehen. Dabei ließen sie sich nicht von den PLatzherren einschüchtern, die fast durch die Bank Gardemaß besaßen. „Die sind sehr körperbetont ins Spiel gegangen, doch wir haben uns davon nicht einschüchtern lassen“, berichtete Mühlhaus. Nach und nach setzte sich die spielerische und kämpferische Überlegenheit der JFV durch, der noch einige gute Chancen besaß. Wenig zu tun hatte die Defensivabteilung der Rotenberger, die keine brenzligen Situationen zuließ. vw

 
JFV Rotenberg: Radtke – Klaproth, Heinze, Balitzki, Sommer – Degener, Lutz, Mühlhaus, Baumgärtel – Wüstefeld, Metzke. – Eingewechselt wurden: Wolfram, Busse, Muth. – Tore: 0:1 Wüstefeld (25.), 0:2 Degener(29.), 0:3 (ET/42.), 0:4 Lutz (56.).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Basketball: SC Weende vs. ASC 46
Noch mehr Fußball