Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
SG Pferdeberg siegt gegen VfL Duderstadt mit Mühe

1. Fußball-Kreisklasse Nord SG Pferdeberg siegt gegen VfL Duderstadt mit Mühe

Das Eichsfeldderby in der 1. Fußball-Kreisklasse Nord entschied Tabellenführer SG Pferdeberg mit 2:0 gegen den VfL Olympia Duderstadt für sich. Der TSV Nesselröden gewann das Verfolgerduell gegen den FC Eisdorf mit 1:0 und verbesserte sich auf Rang zwei.

Voriger Artikel
Bilshausen siegt bei Tabellenführer Nörten-Hardenberg
Nächster Artikel
Video-Botschaft sorgt für Aufregung

Duderstadt (hier gegen Holzerode) unterliegt Pferdeberg.

Quelle: Helge Schneemann

Eichsfeld. SV Eintracht Hahle II - SG TSV Ebergötzen/FC Höherberg II 2:3 (0:1). Die Gäste hatten drei Chancen und machten daraus eine 3:0-Führung. Dagegen fehlte bei den Gastgebern das Quäntchen Glück im Abschluss, sie trafen nur den Pfosten. Durch die Niederlage rutschten die Eintracht auf einen Abstiegsplatz. - Tore: 0:1/0:2 K. Algermissen (22.,55.), 0:3 Ronnenberg (64.), 1:3 Felk (80.), 2:3 Wiegand (86.).

SG Pferdeberg - VfL Olympia Duderstadt 2:0 (1:0). Es war ein zerfahrenes Spiel, in dem sich der Tabellenführer schwer tat. Tino Gorgievski (12.) verfehlte das Gästetor mit einem Kopfball nur knapp, ebenso Niklas Simmert (24.) mit einem Volleyschuss. Nach der 1:0-Führung kamen die Duderstädter besser ins Spiel und erarbeiteten sich gute Möglichkeiten. Der VfL spielte ab der 70. Minute wegen einer gelb-roten Karte in Unterzahl. Die Entscheidung fiel erst in der Nachspielzeit. - Tore: 1:0 Niemeyer (32.) Maßvorlage von Erman Sas, 2:0 Issenghe (90.+4.) mit einem Heber über den Torwart.

TSV Nesselröden - FC Eisdorf 1:0 (1:0). In den ersten 45 Minuten lagen die Vorteile beim TSV Nesselröden. Beim Seitenwechsel hätte es bereits 2:0 oder 3:0 für die Gastgeber stehen müssen. Auch nach der Halbzeit das gleiche Bild, der TSV beherrschte den Gast aus dem Harz eindeutig. Der TSV-Sieg geriet aufgrund der Überlegenheit dann auch nie ernsthaft in Gefahr. - Tor: 1:0 Wirth (18.).det

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fußball vor Ort
Matchday: Göttingen gegen Vechta
Noch mehr Fußball