Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
SPD-Bundestagsfraktionschef beim Blindenfußball

Thomas Oppermann SPD-Bundestagsfraktionschef beim Blindenfußball

Wie schwierig es ist, beim Blindenfußball das Tor zu treffen, erfuhr Thomas Oppermann, Fraktionschef der SPD im deutschen Bundestag, am Sonntagvormittag am eigenen Leib.

Voriger Artikel
Ein Sport für Umfaller
Nächster Artikel
500 Zuschauer bei Blindenfußball-Länderspiel

Thomas Oppermann beim Torschuss.

Quelle: Warda

Göttingen. In der Pause des Blindenfußball-Länderspiels zwischen Deutschland und Argentinien auf dem Kunstrasenplatz am Jahnstadion Göttingen (0:2) versuchte sich der Göttinger Politiker beim Torschuss aus acht Metern, verfehlte jedoch zweimal den Kasten. Oppermann versprach, sich für eine bessere Förderung des deutschen Blindenfußballs einzusetzen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Erlebnis Turnfest

Das Blindenfußball-Länderspiel am Sonntag hatte ein Nachspiel, nämlich die Begegnung zwischen einem gemischten Betreuerteam und der Göttinger Prominentenmannschaft „Lokalpatrioten“.

mehr
TSC Schwarz Gold bei der WM in Pécs
Noch mehr Fußball