Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
SV Breitenberg: 45 Minuten stimmt es

Fußball SV Breitenberg: 45 Minuten stimmt es

Fußball-Bezirksligist SV Germania Breitenberg hat im Testspiel gegen den Landesliga-Vertreter TSV Landolfshausen den Platz als Verlierer verlassen müssen. Mit 5:1 (1:0) setzte sich die Gäste-Crew durch.

Voriger Artikel
SG Bergdörfer unterliegt Northeim mit 1:8
Nächster Artikel
Fußball: 27 neue C-Lizenz-Trainer

Timo Friedrichs

Quelle: EF

Breitenberg. „Es war kein erfolgreicher Test, aber einer, der Aufschlüsse gegeben hat“, berichtete der Breitenberger Spielertrainer Timo Friedrichs, der mit der ersten Halbzeit seiner Mannschaft noch gut leben konnte. „Landolfshausen hat ein ganz gutes Pressing gespielt.“ Doch zu diesem Zeitpunkt hielt seine Crew noch dagegen, versuchte dem klassenhöheren Team Paroli zu bieten. Mit dem 0:1-Rückstand ging es in die Kabine.

 
Doch die Pause bekam den Breitenbergern nicht gut, denn fortan bekamen sie keinen Zugriff mehr. Sie ließen die Aggressivität vermissen, standen oftmals zu weit vom Gegner weg, so dass die Landolfshäuser in einigen Situationen leichtes Spiel hatten. „Landolfshausen hat unsere Fehler knallhart aufgezeigt“, sagte Friedrichs. Er empfand die Auseinandersetzung dennoch als guten Test vor dem am Dienstag, 4. August, bevorstehenden Bezirkspokal-Fight gegen den Neu-Landesligisten SCW Göttingen (19 Uhr). „Ich weiß jetzt ganz genau, woran wir bis dahin noch arbeiten müssen“, zog der Breitenberger Coach durchaus Positives aus dem Match. Die Fehler abstellen, dies wollen die Germanen bereits am Sonntag, 2. August, im letzten Vorbereitungsspiel. Dann kommt der Bezirksliga-Absteiger vom Bovender SV nach Breitenberg. Der Anpfiff erfolgt um 15 Uhr. – Tore: 0:1 (22.), 0:2 (50.), 0:3 (57.), 0:4 (72.), 1:4 Dornieden (85.), 1:5 (90.). vw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Basketball: SC Weende vs. ASC 46
Noch mehr Fußball