Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
SVG Göttingen spielt zuerst gegen Nörten

Sparkasse-Göttingen-Cup SVG Göttingen spielt zuerst gegen Nörten

Die Gruppeneinteilung für das Fußball-Saisonvorbereitungsturnier um den Sparkasse-Göttingen-Cup steht fest: Paula Lohmann und Henrike Witt, B-Juniorinnen der SVG, losten am Donnerstagabend im SVG-Vereinsheim am Sandweg als Eröffnungspartie am Freitag, 17. Juli, um 17.30 Uhr das Duell der Schwarz-Weißen gegen den SSV Nörten-Hardenberg aus.

Voriger Artikel
SVG Göttingen baut Kunstrasenplatz
Nächster Artikel
Göttingen 05 holt Stürmer

Glücksfeen: Paula Lohmann (l.) und Henrike Witt von der SVG.

Quelle: Pförtner

Göttingen. Das Vorbereitungsturnier, das von SVG, FC Grone und SCW veranstaltet wird, findet im Sommer zum zehnten Mal statt. Das Finale wird am Sonnabend, 1. August, um 16 Uhr am Groner Rehbach angepfiffen.

 
„Die Tradition soll fortgesetzt werden“, sagte zur Begrüßung Jörg Sebode, Vorstandsmitglied der Sparkasse Göttingen. „Das Turnier ist auch ein Maßstab: Wo steht man in der Vorbereitung selbst mit der sportlichen Leistung?“ Der dritte Vorrundenspieltag der Ruch-Gruppe am 23. Juli wurde mit dem Sputniks-Spieltag am 24. Juli getauscht, weil die SVG am 22. Juli vielleicht im NFV-Pokal antritt.

 
Gruppeneinteilung

 
Feinbäckerei-Ruch-Gruppe: SVG, Nörten, BSV, SVGE.

 
Sputniks-Sportshop-Gruppe: FC Grone, GW Hagenberg, SC Hainberg, TSV Groß Schneen.

 
La-Romantica-Gruppe: SCW, Sparta, TSV Bremke/I. TSV Seulingen. war

 
sparkassegoettingencup.de

 

Von Eduard Warda

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Basketball: SC Weende vs. ASC 46
Noch mehr Fußball