Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
SVG heute im Harz

Fußball-Landesliga SVG heute im Harz

Auf einen harten Kampf muss sich die SVG heute einstellen. In der Fußball-Landesliga tritt die Elf von Trainer Knut Nolte um 19 Uhr beim für seine Heim- und Zweikampfstärke bekannten Achten Tuspo Petershütte an.

Voriger Artikel
Aushilfs-Keeper Moritz Bahr Matchwinner
Nächster Artikel
Patient vom Rehbach stolpert durch Landesliga

Symbolbild

Quelle: EF

Göttingen. Obwohl gerade erst ein Drittel der Saison vorüber ist, stehen sich die beiden Rivalen bereits zum zweiten Mal in der Meisterschaftsrunde gegenüber. Das Hinspiel verlief turbulent, es fielen sieben Tore, zudem gab es zwei rote Karten. Dabei hatte es die SVG vor etwa 300 Zuschauern am Sandweg ihrem Torjäger Grzegorz Podolczak zu verdanken, dass sie den Platz als 4:3-Sieger verließ. Mit seinem späten zweiten Treffer sicherte er den Schwarz-Weißen am dritten Spieltag den dritten Sieg und sorgte gleichzeitig für die erste Saisonniederlage der Gäste.

Beide Klubs konnten den Anschluss an die Tabellenspitze jedoch nicht halten. Die SVG wartet seit drei Spieltagen auf einen Dreier. Nach dem 2:2 gegen Gifhorn waren besonders die beiden zuletzt erlittenen Niederlagen in Wolfenbüttel (1:4) und Calberlah (3:4) schmerzlich. „In einer Woche zehn Gegentore, das geht gar nicht. Wir haben enorme Probleme bei Standards. Diese Konzentrationsschwäche müssen wir ablegen und in Petershütte etwas holen“, betont Abteilungsleiter Thorsten Tunkel. Mit Blick auf den folgenden Gegener FT Braunschweig sagt er. „Das wird sonst ungemütlich.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Für JSG Lenglern

Sparta schockt die Konkurrenz in der Fußball-Landesliga der A-Junioren weiter. In Fallersleben gewann der Spitzenreiter mit 7:1. Für die JSG Lenglern/Harste rettete mit Moritz Bahr ein etatmäßiger Verteidiger als Keeper den Auswärtssieg.

  • Kommentare
mehr
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
Noch mehr Fußball