Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Schiedsrichter Weiner pfeift Göttinger Prominentenspiel

Fußball: „Lokalpatrioten“ treffen auf Schaumburg Schiedsrichter Weiner pfeift Göttinger Prominentenspiel

Ein Fußball-Kräftemessen von Prominenten aus Göttingen und Bückeburg steht am Sonntag im Stadion am Sandweg auf dem Programm. Vor der Oberligapartie der SVG gegen den VfL Bückeburg treffen um 12.30 Uhr die Göttinger „Lokalpatrioten“ auf eine Schaumburger Auswahl.

Voriger Artikel
„Seulingen ist nicht unschlagbar“
Nächster Artikel
Der 1. SC Göttingen 05 am Scheideweg

Szene vom ersten Auftritt der „Lokalpatrioten“ in Bovenden.

Quelle: Pförtner

Göttingen. Trainer der Göttinger ist der frühere SVG-Trainer Helmut Latermann. Er bietet unter anderem den CDU-Bundestagsabgeordneten Fritz Güntzler und den ehemaligen Bundesligaprofi Timo Ochs auf. Der Präsident der Göttinger Polizeidirektion, Uwe „Katsche“ Lührig, ist genauso dabei wie Tageblatt-Geschäftsführer Uwe Graells.

Oberbürgermeister Rolf-Georg Köhler (SPD) gehört laut Latermann als Präsident der „Lokalpatrioten“ zum Funktionsteam. Prominenter Schiedsrichter der Partie ist der Bundesliga-Referee Michael Weiner.

 war

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Basketball: SC Weende vs. ASC 46
Noch mehr Fußball