Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Sparkasse&VGH-Cup: Northeim wieder dabei

Teilnehmerfeld komplett Sparkasse&VGH-Cup: Northeim wieder dabei

Das Teilnehmerfeld des nächsten Sparkasse & VGH-Cups vom 7. bis 10. Januar in der Lokhalle Göttingen ist komplett: Der Veranstalter, die Fest GmbH, hat weitere acht regionale Teilnehmer, die letzten Starter, bekanntgegeben. Bester „Regio“ will wieder der JFV Northeim werden.

Voriger Artikel
Jugendfußball-Niedersachsenliga: 05-A-Junioren bezwingen Hildesheim
Nächster Artikel
Jugendfußball: Rhume-Oder bezwingt JFV Eichsfeld
Quelle: dpa (Symbolfoto)

Göttingen. Beim Sparkasse & VGH-Cup misst sich der Bundesliga-Nachwuchs von acht Klubs mit vier internationalen und 16 regionalen Vertretern. Die Auslosung findet am Donnerstag in der Soccer-Arena statt.

Northeim ist als Niedersachsenligist zusammen mit dem 1. SC 05 die höchstklassig spielende Mannschaft aus der Region. Bei der vergangenen Auflage war der JFV, der vom ehemaligen SVGer Christian Constein und Daniel Yiangoullas trainiert wird, als Viertelfinalist bester Lokalmatador und stellte mit Torwart Jannik Strüber auch den wertvollsten regionalen Spieler.

Der JSG Uslar/Solling verfügt über einen stimmgewaltigen Anhang, der JSG Hardegsen ist zum vierten Mal in Folge dabei. Ergänzt wird die Fraktion aus dem Landkreis Northeim vom Neuling JSG Sülbeck. Aus dem Eichsfeld sind der JFV Eichsfeld, der JFV Rhume-Oder und der 1. SC Heiligenstadt dabei. Tuspo Petershütte vertritt  den Landkreis Osterode.

war

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Basketball: SC Weende vs. ASC 46
Noch mehr Fußball