Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Spiel um dritten Platz

WM Spiel um dritten Platz

Der Auftaktgegner ist für die deutsche Nationalmannschaft der U-17-Juniorinnen bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Aserbaidschan auch der letzte Gegner.

Voriger Artikel
Bause trainiert den SC Rosdorf
Nächster Artikel
Matthias Knauf: „Vorn hilft der liebe Gott“

Pauline Bremer (rechts) hier im Spiel ihrer SVG Göttingen gegen den SV Meppen

Quelle: Pförtner

Baku. Am heutigen Sonnabend um 14 Uhr trifft die DFB-Elf im Spiel um den dritten Platz auf Ghana, gegen das es zum Auftakt der Vorrundengruppe D einen 2:1-Erfolg gab. Ob die Göttingerin Pauline Bremer nach ihrer Knieverletzung im Viertelfinalspiel gegen Brasilien auflaufen kann, erscheint jedoch fraglich.

Fest steht indes, dass Ghana gegen Deutschland auf ihren Star Jane Ayieyam verzichten muss, die im Halbfinale gegen Frankreich die rote Karte gesehen hat. Nach dem Spiel um den dritten Platz stehen sich im Finale um 17 Uhr die Franzosen und Nordkorea gegenüber.

war

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Fußball-WM

„Ich kann meinem Team keinen Vorwurf machen. Wir müssen akzeptieren, dass Nordkorea heute stärker war“, sagte DFB-Trainerin Anouschka Bernhard nach der 1:2 (0:1)-Niederlage der deutschen U-17-Juniorinnen bei der WM in Aserbaidschan.

  • Kommentare
mehr
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
Noch mehr Fußball