Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
TSV Ebergötzen gewinnt zweistellig

1. Fußball-Kreisklasse Nord TSV Ebergötzen gewinnt zweistellig

In der 1. Fußball-Kreisklasse Nord hat der TSV Ebergötzen den SV Scharzfeld II auf fremden Terrain mit 10:1 deklassiert. Dagegen verlor der TSV Holzerode mit 1:6 bei RW Hörden.

Voriger Artikel
Groß Ellershausen/Hetjershausen siegt im Spitzenspiel
Nächster Artikel
Frauenfußball-Landesliga: Bernshausen siegt zum Auftakt
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. Die Reserve des SC Eichsfeld trat in der Staffel Mitte zu ihrem Heimspiel gegen die SG Herberhausen/Roringen nicht an und gab somit kampflos die Punkte ab. Der ESV Rot-Weiß Göttingen unterlag nach einer ausgeglichenen Anfangsphase auf eigenem Platz dem NK Croatia glatt mit 0:5. Jubeln konnte dagegen der SC Hainberg II nach dem 3:2 gegen die SG Pferdeberg.

 
In der Südstaffel musste sich der TSV Jühnde dem TSV Holtensen deutlich mit 0:5. Im Derby vor 170 Zuschauern schlug die SG Drammetal die SG Niedernjesa mit 3:0. Eine Punkteteilung gab es zwischen Elliehausen/Esebeck und BW Friedland beim 2:2. seb/kal

 
Ausführliche Berichte und Fotos zur 1. Kreisklasse gibt es unter gt-sportbuzzer.de.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Matchday: Göttingen gegen Vechta
Noch mehr Fußball