Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Zimmermann probiert aus

Fußball-Testspiel Zimmermann probiert aus

Mit 2:1 (0:1) haben die Landesliga-Fußballer des SCW ihr Testspiel gegen Tuspo Weser Gimte gewonnen. Nachdem der Bezirksligist in Führung gegangen war, drehte die Elf von Marc Zimmermann die Partie durch Treffer von Julian Kratzert und Ricardo Schumann.

Voriger Artikel
Greitweg-Cup bleibt in der Nachbarschaft
Nächster Artikel
Licht und Schatten
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. „Es war wirklich ein Freundschaftsspiel. Die Intensität hielt sich in Grenzen“, betonte Zimmermann, dessen Team vor allem im ersten Durchgang „viel ausprobiert“ habe. Unter anderem das 3-4-3-System, das auch im Ligaalltag eine Alternative zum üblichen 4-2-3-1 darstellen könnte. „Wir haben viele Spieler, die zentral spielen - das bietet sich an“, begründet der SCW-Coach.

Gimte hatte jüngst bei einer 2:3-Niederlage beim Oberligisten OSC Vellmar überzeugt und ging in Weende nach einer knappen halben Stunde (28.) durch Pietri in Front. Per Kopfball nach Ecke von Mike Strauss konnte Kratzert aber egalisieren (45.). Knapp zehn Minuten nach Wiederanpfiff schloss Schumann (54.), der gewöhnlich für die SCW-Reserve aufläuft, eine Kombination über die Außen zum Endstand ab.

Landesliga-Schlusslicht 1. SC 05 besiegte am Sonnabend beim Edeka-Greitweg-Cup Sparta (siehe Extra-Bericht auf dieser Seite). Dagegen absolvierte der ebenfalls spielfreie TSV Landolfshausen eine Trainingseinheit. th

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Matchday: Göttingen gegen Vechta
Noch mehr Fußball